Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige

Saisoneröffnung der BVB-Handballerinnen

Mit vielen neuen Gesichtern präsentierten sich die BVB-Handballerinnen in der Halle Wellinghofen bei der offiziellen Saisoneröffnung.

/
Magdalena Chemicz (M.) hütet in der kommenden Saison das BVB-Tor.
Magdalena Chemicz (M.) hütet in der kommenden Saison das BVB-Tor.

Foto: Peter Ludewig

Neu im BVB-Team: Natascha Kocevska.
Neu im BVB-Team: Natascha Kocevska.

Foto: Peter Ludewig

Auf einen Blick: der BVB-Kader der Saison 2010/11.
Auf einen Blick: der BVB-Kader der Saison 2010/11.

Foto: Peter Ludewig

Jessica Denda (l.) kommt aus der BVB-Jugend.
Jessica Denda (l.) kommt aus der BVB-Jugend.

Foto: Peter Ludewig

Seit 2009 beim BVB: Stephanie Glathe (r.).
Seit 2009 beim BVB: Stephanie Glathe (r.).

Foto: Peter Ludewig

Handball-Abteilungsleiter Andreas Heiermann (l.) im Gespräch mit Winfried Schuster vom neuen Sponsor "timing Dienstleistungen".
Handball-Abteilungsleiter Andreas Heiermann (l.) im Gespräch mit Winfried Schuster vom neuen Sponsor "timing Dienstleistungen".

Foto: Peter Ludewig

Zwei BVB-Neuzugänge: Magdalena Chemicz (l.) und Natascha Kocevska.
Zwei BVB-Neuzugänge: Magdalena Chemicz (l.) und Natascha Kocevska.

Foto: Peter Ludewig

Gustl Wilke konnte in Mainz auf Zuzana Porvaznikova vertrauen.
Gustl Wilke konnte in Mainz auf Zuzana Porvaznikova vertrauen.

Foto: Peter Ludewig

Unsanfte Landung: Karina Schäfer. Die 21-Jährige spielt seit 2009 beim BVB.
Unsanfte Landung: Karina Schäfer. Die 21-Jährige spielt seit 2009 beim BVB.

Foto: Peter Ludewig

Am Kreis zu Hause: Miriam Schlierkamp. Sie wechselte vom PSV Recklinghausen zum BVB.
Am Kreis zu Hause: Miriam Schlierkamp. Sie wechselte vom PSV Recklinghausen zum BVB.

Foto: Peter Ludewig