Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

"Berühmte letzte Worte"-Tour

Samy Deluxe rappt wortgewandt im Kölner E-Werk

KÖLN Zweifellos zählt Samy Deluxe zu den Pionieren von Hip-Hop-Musik in Deutschland. Nach reichlich TV-Präsenz bei ,,Sing meinen Song" in diesem Jahr, startet der Rapper und Sänger im ausverkauften Kölner E-Werk seine ,,Berühmte letzte Worte"-Tour.

Samy Deluxe rappt wortgewandt im Kölner E-Werk

Samy Deluxe gastiert in Begleitung seiner Band DLX BND auf seiner "Berühmte letzte Worte"-Tour im E-Werk Köln.

Nach reichlich TV-Präsenz bei ,,Sing meinen Song" in diesem Jahr, startet der Rapper und Sänger im ausverkauften Kölner E-Werk seine ,,Berühmte letzte Worte"-Tour. Derweil hoffen die rund 2000 Fans einerseits, dass der Rap-Altmeister Profundes mitzuteilen hat, andererseits, dass diese Worte letztlich aber doch nicht seine letzten sein mögen.

Zweifellos zählt Samy Deluxe zu den Pionieren von Hip-Hop-Musik in Deutschland. In Hamburg hatte ihm einst Jan Eißfeld, alias Jan Delay, von den Absolut Beginnern erste Auftrittsjobs verschafft. Danach entwickelte sich eine Karriere, die Samy Deluxe mit zwei Goldenen Schallplatten zu den kommerziell erfolgreichsten Vertretern der reimenden Zunft machte.

"Hallo Köln, ist mein Mikrofon an?" sorgt sich zu Konzertbeginn Samy Deluxe als er auf der Bühne erscheint und die Arme der begeisterten Fangemeinde nach oben gehen. Es ist ihm wichtig akustsich verstanden zu werden.

Samy Deluxe legt wieder mehr Wert auf Textaussagen

Bereits mit "Haus am Mehr", eine Persiflage auf den Hit von Peter Fox und zugleich kritische Auseinandersetzung mit der Gier immer Mehr haben zu wollen, wird deutlich, dass sich Samy Deluxe nicht mehr als Hip-Hop-Allrounder definiert, sondern sich wieder mehr auf die Textaussagen seiner Lieder konzentriert.

Die erstklassigen Beats und das überraschend melodiöse Klangumfeld stammen von Könnern wie Bazzazian und Farhot und werden auf der Bühne von der inklusive dreier Sängerinnen achtköpfigen DLX BND geliefert.

Mit Testosteron durchtränktem Gangsta-Rap, der sexistischen Gossensprache Dauerpubertierender oder dem Battlerap-Kindergarten hat der 38-Jährige offenkundig nichts mehr zu tun. Dies ist Hip-Hop für Menschen, die ihren Kopf nicht nur als Tragevorrichtung für ihre Basecap gebrauchen. Viel Jubel für die hoffentlich nicht letzten Worte.  

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Sondierungen in Berlin

Optimismus und Skepsis nach Jamaika-Gesprächen

Berlin Jamaika ausloten, Tag zwei: FDP und Grüne wollten am Donnerstag bei ihrem Treffen bei Blumenkohlsuppe und Streuselkuchen nicht zu sehr in Verletzungen der Vergangenheit rumwühlen. Nebenbei rumort es aber ordentlich - vor allem im konservativen Lager.mehr...

Fußball: Champions League

FC Bayern schlägt Celtic Glasgow ohne Probleme

MÜNCHEN Der deutsche Fußball-Meister FC Bayern München hat den Einzug in das Achtelfinale der Champions League wieder fest im Visier. Die Münchner gewannen am Mittwoch am dritten Spieltag der Gruppe B daheim 3:0 (2:0) gegen Celtic Glasgow.mehr...

Nach ersten Gesprächen

Jamaika: "Gutes Gefühl", aber steiniger Weg

Berlin Ein Anfang ist gemacht: Von einem "guten Gefühl" ist die Rede nach der ersten Jamaika-Runde von Union, FDP und Grünen. In den kommenden Tagen folgen weitere Gespräche nun Schlag auf Schlag. Allerdings ist der Weg bis zu einem Koalitionsvertrag noch lang und steinig.mehr...

Nach ersten Gesprächen

Jamaika: "Gutes Gefühl", aber steiniger Weg

Berlin Ein Anfang ist gemacht: Von einem "guten Gefühl" ist die Rede nach der ersten Jamaika-Runde von Union, FDP und Grünen. In den kommenden Tagen folgen weitere Gespräche nun Schlag auf Schlag. Allerdings ist der Weg bis zu einem Koalitionsvertrag noch lang und steinig.mehr...

Urteil naht

13 Jahre Haft gefordert: Camperin vergewaltigt?

BONN 156 Monate Freiheitsentzug – das fordert die Staatsanwaltschaft im Fall gegen einen 31-Jährigen. Dieser soll im April in der Nähe von Bonn eine junge Frau bedroht und vergewaltigt haben. Am Donnerstag soll das Urteil fallen. Der Angeklagte hat zum Vorfall eine völlig andere Sichtweise.mehr...

Politik

Sachsens Regierungschef Tillich wirft nach Wahlschlappe hin

Dresden (dpa) Bei der Bundestagswahl jubelte die AfD in Sachsen - und löste die CDU als stärkste Kraft im Freistaat ab. Nun zieht Regierungschef Tillich persönliche Konsequenzen. Seine CDU wird kalt erwischt.mehr...