Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Schalke-Rivale Atlético läuft der Form hinterher

Madrid (dpa) Der spanische Fußball-Erstligist Atlético Madrid, Rivale des FC Schalke 04 in der Qualifikation für die Champions League, läuft seiner Form weiter hinterher.

Eine Woche vor dem Rückspiel gegen die Schalker im Vicente-Calderón-Stadion verloren die Madrilenen das Finale des traditionellen Sommerturniers um die «Teresa-Herrera-Trophäe» in La Coruña gegen die Gastgeber von Deportivo 1:2.

Die Rot-Weißen konnten nach dem 0:2 von Sergio (7./36.) zwar durch De Abreu (45.) auf 1:2 verkürzen, hatten aber in der zweiten Halbzeit nichts mehr zu bieten. «Durch unsere Fehler in der Abwehr haben wir uns das Leben selbst schwer gemacht», sagte Atlético-Trainer Javier Aguirre. «Das Wichtigste ist, dass wir gegen Schalke konzentrierter zu Werk gehen und uns keine Patzer erlauben.» Schalke hatte das Hinspiel in Gelsenkirchen 1:0 gewonnen.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Champions League

Erst vier deutsche Teams in Playoffs gescheitert

Sinsheim (dpa) Seit 1997 nimmt der bestplatzierte Bundesligaclub hinter den gesetzten Teams an den Qualifikations- oder Playoff-Spielen für die Gruppenphase der Champions League teil.mehr...