Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Schalke gegen HSV wohl ohne Nationalspieler Goretzka

Gelsenkirchen. Der FC Schalke 04 wird sein Bundesliga-Heimspiel gegen den Hamburger SV am Sonntag (15.30 Uhr) aller Voraussicht nach ohne Nationalspieler Leon Goretzka bestreiten. Der 22-Jährige absolvierte auch am Freitag noch kein Training mit der Mannschaft.

Schalke gegen HSV wohl ohne Nationalspieler Goretzka

Schalkes Leon Goretzka muss wohl auch gegen den HSV noch passen. Foto: Guido Kirchner

„Es ist eine kleine Verbesserung zu sehen, ist aber noch nicht optimal. Wir schauen von Tag zu Tag“, sagte Trainer Domenico Tedesco am Freitag zur Verletzung Goretzkas.

Der Mittelfeldspieler hatte die drei zurückliegenden Schalker Pflichtspiele wegen einer knöchernen Stressreaktion verpasst und auch seine Teilnahme an den Länderspielen der DFB-Elf gegen England und Frankreich abgesagt.

Eine Rückkehr Goretzkas in den Kader seines Clubs scheint frühestens für das Revierderby am 25. November bei Borussia Dortmund möglich. „Wir werden bei ihm kein Risiko eingehen“, sagte Tedesco.

Der Coach muss gegen den HSV zudem auf Nabil Bentaleb (Schambeinentzündung) verzichten. So dürfte erneut Weston McKennie in der Startelf sehen. Der Youngster hatte zuletzt ein erfolgreiches Länderspiel-Debüt im US-Team beim 1:1 in Portugal gefeiert. „Er hat ein tolles Tor gemacht. Dazu habe ich ihm gratuliert“, lobte Tedesco.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Erste Bundesliga

Stöger mit Startrekord - Reus trifft erstmals seit Mai

Mönchengladbach. Die Wiedervereinigung des Trios Mario Götze, André Schürrle und Marco Reus hat Trainer Peter Stöger mit Borussia Dortmund einen Startrekord und den Sprung auf Platz zwei beschert.mehr...

Erste Bundesliga

Eis am Spielfeldrand: Platzbreite in Lotte schrumpft

Lotte. Not macht erfinderisch: Getreu diesem Motto haben die SF Lotte und Schiedsrichter Robert Kampka beim Fußball-Drittliga-Derby zwischen Lotte und dem VfL Osnabrück auf die schlechten Wetterbedingungen reagiert.mehr...

Erste Bundesliga

Umbruch beim HSV: Bernd Hoffmann neuer Präsident

Hamburg. Der HSV hat gewählt. Neuer Präsident des e.V. ist Bernd Hoffmann. Die Abstimmung war als Richtungswahl bezeichnet worden. Meier steht für Kontinuität, Hoffmann für Umbruch.mehr...

Erste Bundesliga

Gomez beschert Stuttgart in Augsburg den ersten Auswärtssieg

Augsburg. Drei Spiele, sieben Punkte - mit dem neuen Trainer Tayfun Korkut bleibt der VfB Stuttgart auf Erfolgskurs und hat sogar seinen Augsburg-Fluch überwunden. Der erstarkte Aufsteiger gewann durch ein Tor von Nationalstürmer Mario Gomez (27. Minute) beim FCA verdient mit 1:0 (1:0).mehr...

Erste Bundesliga

Nagelsmanns Ärger an der Seitenlinie und über sein Team

Gelsenkirchen. S04 hält mit dem 2:1 gegen Hoffenheim den Anschluss an die Champions-League-Ränge. TSG-Trainer Nagelsmann fühlt sich vom Linienrichter beleidigt - und geht einen Tag später auf Entspannungskurs.mehr...