Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Schalke gewinnt 1:0 gegen Hertha

,

Gelsenkirchen

, 02.03.2018
Schalke gewinnt 1:0 gegen Hertha

Leon Goretzka von Schalke läuft vor Spielbeginn über das Spielfeld. Foto: Matthias Balk/Archiv

Der FC Schalke 04 hat einen weiteren Schritt zur Rückkehr in den internationalen Wettbewerb getan. Der Revierclub besiegte am Samstag in der Fußball-Bundesliga Hertha BSC knapp mit 1:0 (1:0) und untermauerte mit dem zehnten Heimsieg hintereinander gegen die Berliner seine Champions-League-Ambitionen. Vor 61 578 Zuschauern in der Veltins-Arena erzielte Marko Pjaca in seinem erst zweiten Startelf-Einsatz den Siegtreffer in der 37. Minute. Für die Berliner bleibt Gelsenkirchen kein gutes Pflaster: Seit dem 0:0 im September 2005 wartet Hertha dort auf einen Punktgewinn.

Lesen Sie jetzt