Schimmel in der Wohnung

09.10.2018, 17:29 Uhr / Lesedauer: 1 min
Durch den Wasserschaden entsteht Schimmel in der Wohnung der Weßlowskis fröhlich

Durch den Wasserschaden entsteht Schimmel in der Wohnung der Weßlowskis fröhlich

Der neunjährige Tyler darf nicht in die Küche. Mutter Kelly Weßlowski hat es ihm verboten, denn an der Wand ist überall Schimmel. Das Atmen schmerzt, „es ist wie ein Frosch im Hals", sagt Tyler. Seit zwei Wochen sind in Küche und Bad der Wohnung die Wände nass, dadurch entsteht der gefährliche schwarze Schimmel. Doch der Vermieter LEG hat lange nichts gemacht. „Drei Klempner waren da und haben kaum etwas gemacht“, sagt die 29-jährige Mutter Kelly Weßlowski. Jetzt sind die Küchenschränke kaputt, und Freunde einladen darf Tyler auch nicht mehr. Erst diesen Montag kamen die Bauarbeiter, um die Wände zu reparieren. Es handelt sich um einen Rohrbruch in der Nachbarwohnung. Jetzt müssen die Tapeten abgerissen werden und das Rohr geflickt.

Familie Weßlowski hatte schon einmal Probleme mit Schimmel und einer kaputten Heizung. Damals musste Tyler seinen Geburtstag bei nur zwölf Grad in der Wohnung feiern. Seine Mutter hofft, wegen der Schäden nun nicht so viel Miete bezahlen zu müssen. Denn Tyler kann momentan nur bei seinen Großeltern duschen, kochen kann seine Mutter wegen der kaputten Küche nämlich nicht. Jetzt hoffen beide, dass bald endlich wieder alles normal sein wird.Silja Fröhlich