Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Schindhelm Kurator für Dresdens Kulturhauptstadt-Bewerbung

Leipzig. Der Kulturexperte Michael Schindhelm wird Kurator für die Bewerbung Dresdens als Kulturhauptstadt 2025. Der 57-Jährige wurde auf der Leipziger Buchmesse vorgestellt.

Schindhelm Kurator für Dresdens Kulturhauptstadt-Bewerbung

Schindhelm soll sich für die Bewerbung Dresdens als Kulturhauptstadt 2025 engagieren. Foto: Jens Kalaene

Der Schriftsteller, Filmemacher, Theatermacher und Dozent Michael Schindhelm soll die Bewerbung Dresdens zur Kulturhauptstadt Europas 2025 vorantreiben. Dresdens Oberbürgermeister Dirk Hilbert (FDP) stellte den 57-Jährigen am Samstag auf der Leipziger Buchmesse vor.

„Schindhelms Expertisen bei vielen Kulturprojekten sind ein Gewinn für den Bewerbungsprozess.“ Der in Eisenach geborene Schindhelm sieht in der Berufung eine „große, aber auch sehr faszinierende Herausforderung“.

Neben Dresden haben Chemnitz, Nürnberg, Magdeburg, Hildesheim, Hannover, Koblenz und Kassel Interesses bekundet, Kulturhauptstadt 2025 werden zu wollen. Bis September 2019 müssen die Bewerbungsbücher eingereicht werden. Im Jahr 2020 soll dann feststehen, welche deutsche Stadt neben einer slowenischen zum Zuge kommt.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Kulturwelt

Nahles und Jauch am 5. Mai in Trier erwartet

Trier. An Karl Marx haben sich immer schon die Geister gespalten. Zum Jubiläum haben sich viele Prominente angekündigt. Zu Ehren des Philisophen wird eine Skulptur enthüllt. Auch Kritiker wollen kommen.mehr...

Kulturwelt

Altarmalerei im Hessischen Landesmuseum

Darmstadt. Vom 24. April bis 22. Juli werden in Darmstadt spätmittelalterliche Malereien gezeigt: 14 Altaraufsätze, Fragmente und Tafeln des insgesamt 79 Werke umfassenden Museumsbestands.mehr...

Kulturwelt

Schloss Marienburg präsentiert König Georg und Marie

Pattensen. Das letzte Königspaar von Hannover wird mit einer Jubiläumsschau auf Schloss Marienburg geehrt. Zu sehen sind mehr als 50 Exponate aus dem Privatbesitz der Welfen.mehr...

Kulturwelt

Karl Marx kehrt in seine Geburtsstadt zurück

Trier. Die Moselstadt Trier hat ein XL-Standbild ihres berühmtesten Sohnes aufgestellt. Anlass ist dessen 200. Geburtstag. Nicht jeder ist über das Geschenk aus China glücklich, deswegen bekommt Marx eine Nachtwache.mehr...

Kulturwelt

Nannen-Preisverleihung in der Elbphilharmonie

Hamburg. Der Nannen-Preis für die besten Arbeiten im Printjournalismus hat Tradition. Die Edelfedern der Branche wurden erstmals in der Hamburger Elbphilharmonie ausgezeichnet.mehr...