Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Schiri-Boss Fröhlich begrüßt Gelbe Karten für Trainer

Berlin. Der deutsche Schiedsrichter-Chef Lutz Michael Fröhlich hat die Tests des Fußball-Weltverbandes FIFA mit Gelben Karten für Trainer begrüßt.

Schiri-Boss Fröhlich begrüßt Gelbe Karten für Trainer

Begrüßt die Gelbe Karte für Trainer: DFB-Schiedsrichter-Boss Lutz Michael Fröhlich. Foto: Arne Dedert

„Seitens der Schiedsrichter sind wir immer offen für sinnvolle Neuerungen. Die Schiedsrichter hätten durch die Gelbe Karte die Möglichkeit, den Trainern für jedermann im Stadion klar erkennbar den Hinweis zu geben, dass eine Grenze überschritten wurde und beim nächsten Vergehen der Verweis auf die Tribüne erfolgen wird“, sagte Fröhlich der „Sport Bild“ und fragte: „Also warum diese Idee nicht zumindest einmal testen?“

Die FIFA testet die Verwarnungen für Coaches derzeit bei Jugendturnieren. „Durch die Gelbe Karte bekommt der Trainer die Information, dass er sich zusammennehmen muss, sonst ist er beim nächsten Mal fällig“, hatte FIFA-Vize-Generalsekretär Zvonimir Boban die Testphase erklärt.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Erste Bundesliga

Garantie für Neuer - Löw: Wenn er zur WM geht, spielt er

Eppan. Der Bundestrainer legt sich fest: Kapitän Neuer wird in Russland garantiert im Tor stehen, wenn er in den nächsten Tagen seine Wettkampftauglichkeit nachweisen kann. Noch muss er allerdings einige Bedingungen erfüllen. Ersatzmann ter Stegen steht bereit.mehr...

Erste Bundesliga

Medien: Düsseldorf vor Transfer von Marvin Ducksch

Düsseldorf. Fortuna Düsseldorf steht wohl kurz vor der Verpflichtung von Zweitliga-Torschützenkönig Marvin Ducksch. Der mit 18 Treffern erfolgreichste Stürmer der abgelaufenen Saison in der 2. Fußball-Bundesliga bestätigte der „Bild“-Zeitung ein Angebot des Bundesliga-Aufsteigers.mehr...

Erste Bundesliga

Drei Ex-Bundesligisten wollen Aufstieg in 3. Liga schaffen

München. Die früheren Bundesligisten 1860 München, Energie Cottbus und der KFC Uerdingen wollen ihre gute Ausgangsposition nutzen und die Rückkehr in die 3. Fußball-Liga perfekt machen.mehr...

Erste Bundesliga

Torwart Mathenia wechselt vom HSV nach Nürnberg

Hamburg. Der Wechsel von Torhüter Christian Mathenia vom Bundesliga-Absteiger Hamburger SV zum Aufsteiger 1. FC Nürnberg ist perfekt. Beide Fußballclubs bestätigten den Transfer.mehr...