Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Schüler bei Unfall schwer verletzt

HÖRDE Ein 7-Jähriger Junge wurde am Donnerstag in der Weingartenstraße bei einem Unfall schwer verletzt. Der Schüler war gegen 16.10 Uhr von einem Auto angefahren worden.

von Ruhr Nachrichten

, 22.08.2008

Die 27-jährige Opel-Fahrerin war in Richtung Willem-van-Vloten-Straße unterwegs, als plötzlich der Junge auf die Straße trat. Die Dortmunderin versuchte noch auszuweichen und bremste, erwischte das Kind jedoch mit der rechten Wagenseite. Der 7-Jährige musste zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Schlagworte: