Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Bildergalerie

Schülerprotest in Dortmund

10.10.2007
/
Knapp 300 Schüler der Anne-Frank-Gesamtschule zogen am Mittwoch mit Trillerpfeifen, Schüsseln, Töpfen und Kochlöffeln „bewaffnet“ von der Burgholzstraße Richtung Rathaus. Sie protestierten gegen die Missstände an der Anne-Frank-Gesamtschule.© Foto: Linnhoff
Knapp 300 Schüler der Anne-Frank-Gesamtschule zogen am Mittwoch mit Trillerpfeifen, Schüsseln, Töpfen und Kochlöffeln „bewaffnet“ von der Burgholzstraße Richtung Rathaus. Sie protestierten gegen die Missstände an der Anne-Frank-Gesamtschule.© Foto: Linnhoff
Knapp 300 Schüler der Anne-Frank-Gesamtschule zogen am Mittwoch mit Trillerpfeifen, Schüsseln, Töpfen und Kochlöffeln „bewaffnet“ von der Burgholzstraße Richtung Rathaus. Sie protestierten gegen die Missstände an der Anne-Frank-Gesamtschule.© Foto: Linnhoff
Knapp 300 Schüler der Anne-Frank-Gesamtschule zogen am Mittwoch mit Trillerpfeifen, Schüsseln, Töpfen und Kochlöffeln „bewaffnet“ von der Burgholzstraße Richtung Rathaus. Sie protestierten gegen die Missstände an der Anne-Frank-Gesamtschule.© Foto: Linnhoff
Knapp 300 Schüler der Anne-Frank-Gesamtschule zogen am Mittwoch mit Trillerpfeifen, Schüsseln, Töpfen und Kochlöffeln „bewaffnet“ von der Burgholzstraße Richtung Rathaus. Sie protestierten gegen die Missstände an der Anne-Frank-Gesamtschule.© Foto: Linnhoff
Knapp 300 Schüler der Anne-Frank-Gesamtschule zogen am Mittwoch mit Trillerpfeifen, Schüsseln, Töpfen und Kochlöffeln „bewaffnet“ von der Burgholzstraße Richtung Rathaus. Sie protestierten gegen die Missstände an der Anne-Frank-Gesamtschule.© Foto: Linnhoff
Knapp 300 Schüler der Anne-Frank-Gesamtschule zogen am Mittwoch mit Trillerpfeifen, Schüsseln, Töpfen und Kochlöffeln „bewaffnet“ von der Burgholzstraße Richtung Rathaus. Sie protestierten gegen die Missstände an der Anne-Frank-Gesamtschule.© Foto: Linnhoff
Knapp 300 Schüler der Anne-Frank-Gesamtschule zogen am Mittwoch mit Trillerpfeifen, Schüsseln, Töpfen und Kochlöffeln „bewaffnet“ von der Burgholzstraße Richtung Rathaus. Sie protestierten gegen die Missstände an der Anne-Frank-Gesamtschule.© Foto: Linnhoff
Knapp 300 Schüler der Anne-Frank-Gesamtschule zogen am Mittwoch mit Trillerpfeifen, Schüsseln, Töpfen und Kochlöffeln „bewaffnet“ von der Burgholzstraße Richtung Rathaus. Sie protestierten gegen die Missstände an der Anne-Frank-Gesamtschule.© Foto: Linnhoff
Knapp 300 Schüler der Anne-Frank-Gesamtschule zogen am Mittwoch mit Trillerpfeifen, Schüsseln, Töpfen und Kochlöffeln „bewaffnet“ von der Burgholzstraße Richtung Rathaus. Sie protestierten gegen die Missstände an der Anne-Frank-Gesamtschule.© Foto: Linnhoff
Knapp 300 Schüler der Anne-Frank-Gesamtschule zogen am Mittwoch mit Trillerpfeifen, Schüsseln, Töpfen und Kochlöffeln „bewaffnet“ von der Burgholzstraße Richtung Rathaus. Sie protestierten gegen die Missstände an der Anne-Frank-Gesamtschule.© Foto: Linnhoff
Knapp 300 Schüler der Anne-Frank-Gesamtschule zogen am Mittwoch mit Trillerpfeifen, Schüsseln, Töpfen und Kochlöffeln „bewaffnet“ von der Burgholzstraße Richtung Rathaus. Sie protestierten gegen die Missstände an der Anne-Frank-Gesamtschule.© Foto: Linnhoff
Knapp 300 Schüler der Anne-Frank-Gesamtschule zogen am Mittwoch mit Trillerpfeifen, Schüsseln, Töpfen und Kochlöffeln „bewaffnet“ von der Burgholzstraße Richtung Rathaus. Sie protestierten gegen die Missstände an der Anne-Frank-Gesamtschule.© Foto: Linnhoff
Knapp 300 Schüler der Anne-Frank-Gesamtschule zogen am Mittwoch mit Trillerpfeifen, Schüsseln, Töpfen und Kochlöffeln „bewaffnet“ von der Burgholzstraße Richtung Rathaus. Sie protestierten gegen die Missstände an der Anne-Frank-Gesamtschule.© Foto: Linnhoff
Knapp 300 Schüler der Anne-Frank-Gesamtschule zogen am Mittwoch mit Trillerpfeifen, Schüsseln, Töpfen und Kochlöffeln „bewaffnet“ von der Burgholzstraße Richtung Rathaus. Sie protestierten gegen die Missstände an der Anne-Frank-Gesamtschule.© Foto: Linnhoff
Knapp 300 Schüler der Anne-Frank-Gesamtschule zogen am Mittwoch mit Trillerpfeifen, Schüsseln, Töpfen und Kochlöffeln „bewaffnet“ von der Burgholzstraße Richtung Rathaus. Sie protestierten gegen die Missstände an der Anne-Frank-Gesamtschule.© Foto: Linnhoff