Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Alle Artikel zum Thema: Schulden

Schulden

Düsseldorf. Schulden führen oft zu einer Pfändung. Damit Verbraucher in diesem Fall ihre laufenden Kosten decken können, besteht die Möglichkeit eines Pfändungsschutzkontos (P-Konto). Das ist an Bedingungen gebunden. Allerdings dürfen sie Kunden auch nicht benachteiligen.mehr...

Wiesbaden/Düsseldorf. Nordrhein-Westfalen hat dank der guten Wirtschaftslage 2017 weiter Schulden abgebaut. Der Schuldenberg der öffentlichen Haushalte sank von Ende 2016 bis Ende 2017 um knapp 5,6 Milliarden Euro oder 3,1 Prozent auf gut 174 Milliarden Euro. Das teilte das Statistische Bundesamt am Dienstag in Wiesbaden auf Grundlage vorläufiger Ergebnisse mit. Ende 2015 hatte der Schuldenstand des Landes noch bei knapp 185 Milliarden Euro gelegen.mehr...

Paris. Frankreich hat im vergangenen Jahr erstmals seit 2007 die europäische Defizit-Regel eingehalten. Das Staatsdefizit betrug 2,6 Prozent der Wirtschaftsleistung des Landes, wie die Statistikbehörde Insee nach einer ersten Schätzung mitteilte.mehr...

Berlin. Der Steuerzahlerbund behält die Staatsverschuldung genau im Blick. Den Anstieg will die Organisation mit ihrer „Schuldenuhr“ plastisch darstellen. Die hat nun die Richtung gewechselt.mehr...

Berlin. Die öffentliche Schuldenuhr des Bundes der Steuerzahler wird nach einem Medienbericht ab Jahresanfang 2018 erstmals in ihrem 22-jährigen Bestehen rückwärts laufen. Auslöser sei der soeben vom Statistischen Bundesamt vermeldete Rückgang der Gesamtverschuldung des Staates im zurückliegenden Jahr um 2,9 Prozent auf noch 1,93 Billionen Euro, sagte der Präsident des Verbandes, Reiner Holznagel, der „Saarbrücker Zeitung“. Die derzeitige positive Entwicklung bedeute aber keine Entwarnung. Im Fall einer Zinswende hätten die Finanzminister von Bund und Ländern ein großes Problem.mehr...

Düsseldorf. In keiner anderen deutschen Großstadt drücken den einzelnen Bürger so hohe kommunale Schulden wie in Oberhausen. Die Pro-Kopf-Verschuldung betrug in der Ruhrgebietsstadt Ende vergangenen Jahres 9680 Euro, wie aus einer am Mittwoch veröffentlichten Übersicht der Wirtschaftsprüfer Ernst & Young über die 75 deutschen Großstädte mit mehr als 100 000 Einwohnern hervorgeht. Auch 2015 war Oberhausen die Großstadt mit den höchsten Pro-Kopf-Schulden in Deutschland. Im Jahresvergleich sank sie aber um 112 Euro je Einwohner. Auf Platz zwei der Liste der Städte mit der höchsten Pro-Kopf-Verschuldung liegt Mülheim mit 9163 Euro.mehr...

Schlaglichter

09.11.2017

Jeder Zehnte überschuldet

Düsseldorf. Die Konjunktur brummt, die Zahl der Arbeitslosen ist niedrig - und dennoch können immer mehr Menschen in Deutschland ihre Schulden nicht mehr bezahlen. Nach dem „Schuldneratlas Deutschland“ der Wirtschaftsauskunftei Creditreform stieg die Zahl der überschuldeten Personen in der Bundesrepublik in diesem Jahr um rund 65 000 auf über 6,9 Millionen. Bei gut jedem zehnten Erwachsen sind demnach die Gesamtausgaben dauerhaft höher als die Einnahmen. In diesem Jahr stammten laut Creditreform praktisch alle neuen Überschuldungsfälle aus der Mittelschicht.mehr...

Potsdam. Trotz guter Konjunktur nimmt die Überschuldung in Deutschland seit Jahren zu. In Einzelfällen droht den Betroffenen sogar Pfändung. Mit einem speziellen Konto können sie jedoch einen bestimmten Freibetrag schützen.mehr...

Schlaglichter

09.11.2017

Jeder Zehnte überschuldet

Düsseldorf. Die Konjunktur brummt, die Zahl Arbeitslosen ist niedrig - und dennoch können immer mehr Menschen in Deutschland ihre Schulden nicht mehr bezahlen. Nach dem „Schuldneratlas Deutschland“ der Wirtschaftsauskunftei Creditreform stieg die Zahl der überschuldeten Personen in der Bundesrepublik in diesem Jahr um rund 65 000 auf über 6,9 Millionen. Bei gut jedem zehnten Erwachsen sind demnach die Gesamtausgaben dauerhaft höher als die Einnahmen. In diesem Jahr stammten laut Creditreform praktisch alle neuen Überschuldungsfälle aus der Mittelschicht.mehr...

Düsseldorf. Mehr als jeder zehnte Erwachsene in Nordrhein-Westfalen ist überschuldet. Das berichtete die Wirtschaftsauskunftei Creditreform am Donnerstag in Düsseldorf. Insgesamt können demnach im bevölkerungsreichsten Bundesland rund 1,73 Millionen Menschen im Alter von über 18 Jahren ihre Rechnungen nicht mehr begleichen. Die Zahl der Überschuldeten sei im Vergleich zum Vorjahr um rund 17 000 oder rund ein Prozent angestiegen.mehr...

Düsseldorf. Trotz der guten Konjunktur wächst die Zahl der überschuldeten Verbraucher in Deutschland. Dabei ist Überschuldung nicht allein Linie ein Problem der einkommensschwachen Schichten.mehr...

Geld und Recht

18.10.2017

Restschuldversicherung macht Kredit teuer

Berlin. Kredite kosten Geld. Aber nicht nur die Zinsen müssen Kunden zahlen. Mitunter verkaufen Geldinstitute mit den Darlehen auch noch eine Restschuldversicherung. Diese Absicherung kann sinnvoll sein. Meist ist sie aber auch sehr teuer.mehr...

Peking. China hat die US-Ratingagentur Standard & Poor's für die Herabsetzung der Bonitätsnote des Landes kritisiert. Dies sei eine „falsche Entscheidung“, teilte das Finanzministerium in Peking mit. S&P hatte zuvor die Bonitätsnote der zweitgrößten Volkswirtschaft der Welt um eine Stufe auf „A+“ herabgesetzt. Chinas Wirtschaft war mit 6,9 Prozent im ersten Halbjahr schneller gewachsen, als von den meisten Analysten erwartet. Kritiker führen dies allerdings vor allem auf steigende Schulden zurück.mehr...

Peking. Die Bonitätsprüfer sehen die steigenden Schulden in China mit Sorge. Peking ist empört und wirft den US-Experten vor, die Wirtschaft des Landes nicht richtig zu verstehen.mehr...

16,8 Millionen Euro

19.04.2017

Schuldenspirale dreht sich weiter

SÜDLOHN Die Summe ist fast genauso hoch wie das Volumen des Gesamthaushalts für das Jahr 2017: 16,87 Millionen Euro betrug die Gesamtverschuldung der Gemeinde Südlohn zum 31. Dezember 2016. Diese Zahl teilte Kämmerer Martin Wilmers am Mittwoch auf Anfrage mit.mehr...

Weniger Zuschüsse der Stadt

30.11.2016

Schwerter KuWeBe häuft Kreditschulden an

SCHWERTE Abseits des städtischen Etats, den die Stadt Schwerte mit Einsparmaßnahmen und Erhöhung von Steuern und Gebühren in den Griff zu bekommen versucht, lauern enorme Schulden im Schattenhaushalt: Der städtische Kulturbetrieb KuWeBe hat 1,64 Millionen Euro an Krediten aufgehäuft. Und bis 2020 kommt eine weitere Million hinzu.mehr...

KREIS UNNA Die Anzahl der überschuldeten Menschen steigt: Mehr als jeder zehnte Bürger im Kreis Unna kann auf absehbare Zeit seine Schulden nicht zurückzahlen. Zwischen den einzelnen Städten gibt es jedoch Unterschiede: Wir haben die Zahlen analysiert und mit einer Schuldnerberaterin gesprochen.mehr...

OLFEN Der von dem Verband Creditreform herausgegebene Schuldneratlas 2015 zeigt, wie viele der Bürger überschuldet sind. Vor fünf Jahren war die Schuldnerquote in Olfen n höher als die in Nordkirchen, nun ist es umgekehrt. Wir haben in den Schuldneratlas geschaut, Zahlen verglichen und mit einer Schuldnerberaterin gesprochenmehr...

Schuldneratlas 2015

23.11.2015

Nur jeder 14. Nordkirchener ist überschuldet

NORDKIRCHEN Die Schuldnerquote hat sich laut Schuldneratlas 2015 in Nordkirchen die vergangenen Jahre nur kaum verändert: Von 6,73 auf 7,02 ist sie in den vergangen fünf Jahren gestiegen. Wir haben in den Schuldneratlas 2015 geschaut, die Zahlen verglichen und mit einer Schuldnerberaterin gesprochenmehr...

KREIS COESFELD Die Zahl der überschuldeten Menschen in Deutschland steigt: 6,7 Millionen Bürger Deutschlands können auf absehbare Zeit ihre Schulden nicht zurückzahlen. Wir haben uns den Schuldneratlas 2015 angeschaut und auf die Zahlen für den Kreis Coesfeld geguckt.mehr...

Schuldneratlas 2015

23.11.2015

Jeder siebte Castrop-Rauxeler ist überschuldet

CASTROP-RAUXEL Mit einer Schuldnerquote von fast 14 Prozent erreichte Castrop-Rauxel 2015 einen bedenklichen Spitzenwert: Im Vergleich zu anderen Städten des Kreises stieg die Quote deutlich an. Wir haben in den Schuldneratlas 2015 geschaut und Städte sowie Kreise untereinander verglichen.mehr...

KREIS RECKLINGHAUSEN Überschuldung ist ein Problem: Etwa jeder zehnte Deutsche kann seine Schulden auf absehbare Zeit nicht zurückzahlen. Im Kreis Recklinghausen liegt die Quote sogar darüber: Hier ist es jeder achte Bürger. Wir haben in den Schuldneratlas 2015 geschaut und die Zahlen analysiert.mehr...

Schuldneratlas 2015

20.11.2015

Werner überschulden sich im Vergleich seltener

WERNE Durchschnittlich sind im Kreis Unna im Jahr 2015 etwa 12 von 100 Einwohner überschuldet. Werne liegt unter dieser Quote, aber immer noch über dem bundesweiten Durchschnitt. Wir haben in den Schuldneratlas 2015 geschaut und die Zahlen analysiert.mehr...

LÜNEN Im Kreis Unna kann mehr als jeder neunte Bürger seine Schulden auf absehbare Zeit nicht zurückzahlen. In Lünen sind es sogar mehr: Der Verband Creditreform hat den Schuldneratlas für das Jahr 2015 veröffentlicht. Wir erklären, was Überschuldung ist und schauen auf die Zahlen.mehr...

Schuldneratlas 2015

19.11.2015

Etwa jeder zehnte Schwerter ist überschuldet

SCHWERTE Immer mehr Einwohner Deutschlands können ihre Schulden nicht zurückzahlen. Im Kreis Unna sind es etwa 12 von 100 Bürgern. Schwerte liegt leicht unter diesem Durchschnitt: Wir haben den Schuldneratlas 2015 des Verbands Creditreform analysiert.mehr...

Hartford Der amerikanische Rapper und Schauspieler 50 Cent, der mit Songs wie "Get Rich Or Die Tryin" (Werde reich oder stirb beim Versuch) hat Privatinsolvenz angemeldet. Das Vermögen des 40-Jährigen war noch im Mai vom Wirtschaftsmagazin "Forbes" auf 155 Millionen Dollar geschätzt worden.mehr...

SCHWERTE Wo bleibt das Geld? Die schlechte Zahlungsmoral ihrer Schuldner macht nicht nur Betrieben zu schaffen, sondern auch der Stadt Schwerte. Rechnungen in Höhe von mehr als einer halben Million Euro stehen derzeit noch offen.mehr...

Paris (dpa) Argentinien hat sich mit seinen Gläubigern auf Rückzahlungsmodalitäten für fällige Schulden geeinigt. Insgesamt gehe es um rund 7,2 Milliarden Euro, teilte der Pariser Club in der französischen Hauptstadt mit.mehr...

Berlin (dpa) Trotz sprudelnder Steuereinnahmen kommen wahrscheinlich nur sieben der 16 Länder im laufenden Jahr ohne neue Schulden aus. Haushaltspläne ganz ohne frische Kredite haben allein die ostdeutschen Länder und Bayern aufgestellt, wie eine dpa-Umfrage zeigt.mehr...

Berlin (dpa) Trotz sprudelnder Steuereinnahmen kommen wahrscheinlich nur sieben der 16 Länder im laufenden Jahr ohne neue Schulden aus. Haushaltspläne ganz ohne frische Kredite haben allein die ostdeutschen Länder und Bayern aufgestellt, wie eine dpa-Umfrage zeigt.mehr...