Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Schuldenfreiheit für Nordkirchen?

Partner für die Abwasserbeseitigung

Die Gemeinde Nordkirchen spricht zurzeit mit dem Lippeverband über eine Partnerschaft im Bereich der Abwasserbeseitigung. Wenn es dazu kommt, hätte die Gemeinde mit einem Schlag ein Riesenproblem gelöst.

Nordkirchen

16.11.2017
Schuldenfreiheit für Nordkirchen?

Bauamtsleiter Josef Klaas, Thomas Fock (Lippeverband), Kämmerer Bernd Tönning, Bürgermeister Dietmar Bergmann, Hosef Schön (Lippevrabnd) und Rechtsanwalt Michael Hoppenberg. © Theo Wolters

Seit vielen Monaten sind die Gemeinden und der Lippeverband über eine mögliche Partnerschaft im Bereich Abwasserbeseitigung im Gespräch. Am Dienstag stellten Lippeverband und Verwaltung dem Rat die Pläne in nichtöffentlicher Sitzung vor. Um was es sich dabei handelt und wie alle profitieren könnten, haben die Beteiligten am Mittwoch im Gespräch mit den RN erläutert. Wir beantworten dazu Fragen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige