Schule mit Chancen

10.10.2018, 17:58 Uhr / Lesedauer: 1 min
Student Waldemar Popp hilft Rama beim Lernen. Rekendt

Student Waldemar Popp hilft Rama beim Lernen. Rekendt © Thomas Rekendt

Castrop. In der Chancenschule bekommen Schüler Hilfe, die Probleme in manchen Fächern haben. Seit September 2017 gibt es sie in der Altstadt. Zum Beispiel Flüchtlingskinder, die Deutsch lernen müssen. Oder Schüler, die Probleme in Mathe oder Englisch haben. Die Chancenschule ist ein Projekt vom Chancenwerk. Die Gründer Murat und Serife Vural hatten selbst Probleme in der Schule. Weil sie viel gelernt haben, haben sie es trotzdem bis auf die Uni geschafft.

Thomas Rekendt