Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Schulz wirbt bei Jusos für Gespräche über Regierungsbildung

Berlin.

Im Ringen um die Bildung einer Regierung hat SPD-Chef Martin Schulz die Gesprächsbereitschaft seiner Partei unterstrichen. Bei einer Rede auf dem Juso-Bundeskongress machte er aber erneut deutlich, dass damit kein Automatismus verbunden sei. Er strebe keine große Koalition an, auch keine Minderheitsregierung und auch keine Neuwahlen, sagte er vor den Jungsozialisten in Saarbrücken. Es gehe darum, das Leben der Menschen jeden Tag ein Stück besser zu machen. Die Jusos lehnen eine Neuauflage einer großen Koalition ab.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Schlaglichter

Merkel will EU-Gelder an Flüchtlingsaufnahme knüpfen

Berlin. Bundeskanzlerin Angela Merkel will die Verteilung von Geldern in der EU an neue Bedingungen knüpfen. Berücksichtigt werden solle das Engagement bei der Aufnahme von Flüchtlingen ebenso wie die Einhaltung europäischer Werte, sagte sie im Bundestag mit Blick auf den heutigen EU-Sondergipfel in Brüssel. Die von Merkel genannten Bedingungen für die Auszahlung aus den EU-Hilfsfonds könnten vor allem Länder wie Polen oder Ungarn unter Druck setzen, die sich gegen die Umverteilung von Flüchtlingen wehren.mehr...

Schlaglichter

Goldene Kamera für TV-Film „Jürgen: Heute wird gelebt“

Hamburg. Die Tragikomödie „Jürgen: Heute wird gelebt“ von Regisseur Lars Jessen hat die Goldene Kamera gewonnen. Die Produktion mit Charly Hübner und Heinz Strunk in den Hauptrollen wurde am Abend bei der Verleihung in Hamburg zum Sieger in der Kategorie „Bester Fernsehfilm“ gekürt. Die Verleihung der Goldenen Kamera ging zum 53. Mal über die Bühne. Als Schauplatz für ihre Gala hatte die Funke Mediengruppe erneut das Messegelände der Hansestadt gewählt. Das ZDF übertrug die von Steven Gätjen moderierte Show live.mehr...

Schlaglichter

Schmelzer schießt Dortmund gegen Bergamo ins Achtelfinale

Reggio Emilia. Marcel Schmelzer hat Borussia Dortmund ins Achtelfinale der Europa League geschossen. Er erzielte beim 1:1 im Rückspiel der Zwischenrunde gegen Atalanta Bergamo in der 83. Minute den späten Ausgleich für den BVB. Das Hinspiel hatte die Borussia 3:2 gewonnen. Auch RB Leipzig hat das Achtelfinale der Europa League erreicht. Die Leipziger verloren das Rückspiel der Zwischenrunde gegen den SSC Neapel zwar mit 0:2. Das Hinspiel hatten die Sachsen aber mit 3:1 für sich entschieden.mehr...

Schlaglichter

Michael Schulte gewinnt deutschen ESC-Vorentscheid

Berlin. Michael Schulte hat den deutschen Vorentscheid zum diesjährigen Eurovision Song Contest gewonnen. Der 27-Jährige aus dem niedersächsischen Buxtehude wird Deutschland mit dem Song „You Let Me Walk Alone“ beim ESC-Finale am 12. Mai in Portugal vertreten. Schulte setzte sich mit der Soulballade in der Fernsehsendung „Unser Lied für Lissabon“ im Ersten gegen fünf Konkurrenten durch. Deutschland hatte beim ESC zuletzt wenig Erfolg gehabt. 2015 und 2016 belegte der deutsche Beitrag den letzten Platz, 2017 den vorletzten.mehr...

Schlaglichter

Michael Schulte gewinnt deutschen ESC-Vorentscheid in Berlin

Berlin. Michael Schulte hat den deutschen Vorentscheid zum Eurovision Song Contest gewonnen. Er soll Deutschland mit dem Song „You Let Me Walk Alone“ beim ESC-Finale am 12. Mai in Lissabon vertreten. Schulte setzte sich in der Sendung „Unser Lied für Lissabon“ gegen fünf Konkurrenten durch.  mehr...

Schlaglichter

Leipzig zittert sich bei 0:2 gegen Neapel ins Achtelfinale

Leipzig. RB Leipzig hat sich ins Achtelfinale der Fußball-Europa-League gezittert. Die Leipziger verloren das Rückspiel der Zwischenrunde gegen den SSC Neapel mit 0:2. Das Hinspiel in Italien hatten die Sachsen aber mit 3:1 für sich entschieden. Die Auslosung für das Achtelfinale findet morgen sttat.mehr...