Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Schwaben

Schwaben

Ein 32 Jahre alter Mann ist beim Klettern in den Alpen tödlich verunglückt. Wie die Polizei weiter mitteilte, war er gestern mit seinem Bruder nahe Bad Hindelang im Oberallgäu unterwegs. Auf einem Kletterweg...

Nach dem schweren Bahnunglück mit zwei Toten und 14 Verletzten haben rund 200 Menschen an einem Trauergottesdienst in Aichach teilgenommen. Zu der Trauerfeier hatten die katholische und die evangelische...

Der ökumenische Gottesdienst in der Stadtpfarrkirche richtet sich an die Hinterbliebenen der Todesopfer, an die Angehörigen der Verletzten, die anderen Menschen aus dem Unglückszug, an Rettungskräfte und andere Helfer.

Zwei Tage nach dem schweren Bahnunglück im schwäbischen Aichach werden zunehmend Forderungen nach modernerer Technik für den Schienenverkehr laut. So geht der Fahrgastverband Pro Bahn davon aus, dass...

Zwei Tage nach dem schweren Bahnunglück im schwäbischen Aichach bei Augsburg sind die Aufräumarbeiten am Unfallort abgeschlossen und die Züge rollen wieder fahrplanmäßig. Die Ermittlungen von Polizei...

Nach dem Bahnunglück von Aichach mit zwei Toten kehrt auf der Strecke langsam der Alltag zurück. Die Trümmer sind weg, die Züge fahren wieder. Gleichzeitig werden Forderungen nach modernerer Technik laut.

Nach dem schweren Bahnunfall mit zwei Toten und 14 Verletzten ist gegen den Fahrdienstleiter Haftbefehl erlassen worden. Der 24-Jährige bleibt allerdings vorläufig auf freiem Fuß. Es bestehe keine unmittelbare...

Nach dem Bahnunfall mit zwei Toten bei Aichach in Bayern hat die Polizei den 24 Jahre alten Fahrdienstleiter festgenommen. Ersten Ermittlungen zufolge sei der Unfall auf menschliches Versagen zurückzuführen,...

Personenzug kracht in Bayern auf Güterzug

Fahrdienstleiter nach tödlichem Zugunglück festgenommen

Ein Personenzug fährt nachts in einen stehenden Güterzug, zwei Menschen sterben. Die Ermittler schließen ein technisches Problem aus. Der Fahrdienstleiter soll verantwortlich sein.

Bei einer Ausflugsfahrt von Schulkindern ist am Abend der Reisebus auf der Bundesstraße 308 bei Oberreute in Brand geraten. Das Feuer sei vom Motorraum ausgegangen, teilte das Polizeipräsidium in Kempten...

Probleme mit dem Motor und Rauch im Fahrzeug - ein fahrender Bus hat auf der Bundesstraße zu brennen begonnen. Die Insassen mussten die Scheiben einschlagen, um sich zu befreien.

Für die Mitarbeiter des Leuchtmittelherstellers Ledvance nehmen die schlechten Nachrichten kein Ende. Der neue Metalltarifvertrag gilt für sie nicht. Das Unternehmen macht ihnen dennoch Hoffnung.

Schlaglichter

Wildsau im Modehaus

Eine ausgewachsene Wildsau hat in Dillingen an der Donau Schrecken verbreitet und erheblichen Sachschaden angerichtet. Nach Polizeiangaben ging der erste Notruf eines Bürgers ein, der ein Wildschwein...

Wolfgang Krebs imitiert gerne die bayerischen Ministerpräsidenten. Auf den zukünftigen hat er sich schon gut vorbereitet. Zu Übungszwecken dienten ihm dessen Talkshow-Auftritte.

Bei einem Unfall auf der Autobahn 7 ist an Heiligabend im Unterallgäu eine junge Frau lebensgefährlich verletzt worden. Ein 35-Jähriger fuhr demnach gestern Nachmittag zwischen Bad Grönenbach und Woringen...