Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Schalke

Traditionsverein in der Krise

Trainer Tedesco vor dem Aus in Gelsenkirchen

Was ist bloß beim FC Schallke los? Momentan passt gar nichts mehr zusammen. Die Mannschaft in Aufruhr, der Trainer auf dem Abstellgleis. Wie geht es weiter, ihr Blau-Weißen?

Fährmanns Patzer entscheidet die Partie - Schalkes Offensive harmlos

Munter begonnen und dann stark nachgelassen – der FC Schalke 04 verliert auch das fünfte Bundesligaspiel in Serie. Beim Gegentor agiert Ralf Fährmann unglücklich. Die Einzelkritik.

Schalker Katastrophen-Start ist komplett - Königsblau verliert auch beim SC Freiburg

Der FC Schalke 04 steht weiter punktlos am Tabellenende der Fußball-Bundesliga. Beim SC Freiburg kassierten die Knappen eine 0:1 (0:0)-Niederlage. Hier gibt’s den Live-Ticker zum Nachlesen.

Schalkes Defensive gerät ins Wanken - Standard-Gegentore ärgern Fährmann

Schalkes in der vergangenen Saison hochgelobte Abwehr ist nicht mehr die, die sie einmal war. Dabei hatten Experten sie vor Saisonstart sogar noch stärker aufgestellt vermutet.

S04-Trainer Domenico Tedesco: Die Tabelle sieht in zwei, drei Wochen wieder anders aus

Tabellenletzter in der Bundesliga und am Dienstagabend (20.30 Uhr) das schwere Spiel beim SC Freiburg. Auf der Pressekonferenz gab sich Trainer Domenico Tedesco dennoch zuversichtlich.

Schalke gelingt auch gegen Bayern München nicht die Kehrtwende

Der FC Schalke 04 steht weiter ohne Zähler in der Bundesliga da. Auch gegen die Bayern reicht es nicht zu einem Punktgewinn. Hier gibt’s den Live-Ticker aus der Veltins-Arena zum Nachlesen.

Christian Pander erinnert sich an den letzten Schalker Heimsieg gegen Bayern

Beim Schalker Heimspiel gegen Bayern München am Samstag sind die Gäste klarer Favorit. Christian Pander erinnert sich für uns an den letzten Heimsieg. Gefeiert wurde damals aber nicht.

Heidel analysiert die Schalker Minuskulisse in der Veltins-Arena

Nur 45.775 Zuschauer - so wenige wie noch nie in der Champions-League-Geschichte des FC Schalke 04 sahen die Partie gegen Porto in der Arena. Ursachen nennt Christian Heidel gleich mehrere.