Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Ab Dienstag ist die Briefwahl möglich

Landtagswahl in NRW

In gut drei Wochen ist es soweit: Am 13. Mai wird in NRW ein neuer Landtag gewählt. Doch die Schwerter müssen nicht zwingend bis zu diesem Datum warten. Bereits ab Dienstag ist eine Briefwahl möglich.

SCHWERTE

von Von Julia Schemmer

, 20.04.2012

Die Briefwahlausgabe öffnet am Dienstag, 24. April, um 7 Uhr. Die Wahlbenachrichtigungskarten werden bereits seit Anfang der Woche an die Walberechtigten versandt. Mit ihr besteht die Möglichkeit, sich für eine Stimmabgabe am Wahltag im Wahllokal oder für die Briefwahl zu entscheiden.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Das sind die Landtags-Kandidaten

Vor der Landtagswahl am Sonntag, 13. Mai, stellen wir hier die Spitzenkandidaten der Parteien für den Wahlkreis 115 Unna I (Fröndenberg - Holzwickede - Schwerte - Unna) in Bildern vor.
17.04.2012
/
SPD-Landtagskandidat: Hartmut Ganzke, 46 Jahre alt, Rechtsanwalt und Kreistagsabgeordneter aus Unna.© Foto: Bernd Paulitschke
CDU-Landtagskandidat: Jörg Schindel, 29 Jahre alt, Schwerter CDU-Stadtverbandsvorsitzender.© Foto: RN
Landtagskandidat von Bündnis 90/Die Grünen: Herbert Goldmann, 57 Jahre alt, seit 1993 Umweltdezernent bei der Stadt Iserlohn, aus Fröndenberg.© Foto: privat
Landtagskandidatin der FDP: Susanne Schneider, 45 Jahre alt, Schwerter FDP-Vorsitzende.© Foto: Bernd Paulitschke
Landtagskandidat von Die Linke: Walter Wendt-Kleinberg, 63 Jahre alt, Sozialwissenschaftler bei der evangelischen Kirche von Westfalen, aus Schwerte.© Foto: Die Linke
Landtagskandidatin der Piratenpartei: Heike Palm, 48 Jahre alt, Diplom-Psychologin aus Unna.© Foto: privat
Schlagworte Schwerte

Wer seine Stimme per Briefwahl abgeben möchte, kann dies auf der Wahlbenachrichtigungskarte vermerken. Diese muss dann ausgefüllt und unterschrieben zurück an die Stadt Schwerte geschickt werden. Anschließend bekommen Briefwähler ihre Wahlunterlagen mit der Post nach Hause.

Außerdem besteht auch die Möglichkeit, sich die Briefwahlunterlagen im Rathaus ausstellen zu lassen und direkt vor Ort zu wählen.

  • Montag und Dienstag: 7 bis 16 Uhr
  • Mittwoch: 7 bis 13.30 Uhr
  • Donnerstag: 7 bis 18 Uhr
  • Freitag: 7 bis 12 Uhr

So sieht der Wahlzettel aus:Die Wahlunterlagen können auch im Internet angefordert werden:

Lesen Sie jetzt