Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Alle Informationen zum Welttheater der Straße

Das Programm

Das 18. Festival „Welttheater der Straße“ beginnt am Freitag, 27. August, um 19.30 Uhr. Nachfolgend die Spielorte und die Spielzeiten:

SCHWERTE

von Ruhr Nachrichten

, 11.08.2010
Alle Informationen zum Welttheater der Straße

Die Schweizer Gruppe ÖffÖff präsentierte 2008 mit "Orbite" eine spektakuläre Bühnenshow.

Der Marktplatz, die Altstadt, die Westenstraße, der Wuckenhof, der Platz an der Ruhrstraße, das Plateau der Rohrmeisterei, der Gartenpark vor der Senfmühle und die Rohrmeisterei-Hallen. Das Zirkuszelt Café Zentral steht wieder zwischen Kunstverein und Musikschule.

Die aufwendigste Inszenierung bietet wohl das Theater Tol aus Belgien. Für das Finale in der Luft muss extra ein Autokran auf das Plateau geschafft werden. Gespielt wird freitags wie samstags jeweils von 19.30 Uhr bis 0.45 Uhr. Die meisten Aufführungen finden aber zwischen 20 und 23.15 Uhr statt.

Auch in diesem Jahr werden wieder Freiwillige für den Förderverein Spenden sammeln. Denn das Welttheater ist natürlich wie immer kostenlos für alle Zuschauer. Diese Gruppen treten auf: Two of a Kind (NL), Clownin Lotte (D), Association les Ateliers Denino (F), Les Goulos (F), Studio 7 (D), Dramaten (D), ARTscenico (D), Cie. du Bà (RA), Theater am Fluss (D), Die Aussenseiter (RUS), Fling (D), Tuig (NL), Theater Tol (B), Copanyia La Tal (E), Theater Wundertüte (D), Butterfahrt (D), Yes (F), Blue for You (D).

Lesen Sie jetzt