Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Auto ausgebrannt: Hörder Straße 50 Minuten gesperrt

Technischer Defekt

Ein brennendes Autos sorgte auf der Hörder Straße am Freitagabend für ein Verkehrschaos. Auf Höhe des Freischützes fing das Fahrzeug gegen 18.20 Uhr Feuer.

SCHWERTE

27.08.2010

Die Feuerwehr konnte den Brand mit Schaum ablöschen. Jedoch musste währenddessen die Hörder Straße in beiden Richtungen gesperrt werden, der Verkehr wurde umgeleitet.  Erst nach 50 Minuten konnte die Hörder Straße wieder freigegeben werden. Die Polizei vermutet als Brandursache einen technischen Defekt.

Lesen Sie jetzt