Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Baubeginn für Kaufpark im Herbst

HENNEN Im Herbst rollen die Bagger, im späten Frühjahr 2008 dann die Einkaufswagen über die Brache zwischen Scherlingstraße und Neuer Mitte.

von von Reinhard Schmitz

, 13.08.2008
Baubeginn für Kaufpark im Herbst

Nur ein verbeultes Parkplatzschild erinnert noch an den früheren Edeka-Markt.

Diesen Zeitplan hat sich Architekt und Investor Manfred Kissing für das neue Einkaufszentrum gesteckt. Auf 2000 qm Verkaufsfläche werden Hennener neben einem modernen Kaufpark der Rewe-Gruppe noch einen Schlecker-Drogeriemarkt finden. „Die Baugenehmigung ist bereits erteilt“, bestätigt Iserlohns Stadtsprecherin Christine Schulte-Hofmann.

Der Eingangsbereich des geplanten Gebäudes werde sich zur frisch entstandenen Neuen Mitte Hennen hin öffnen, um den Marktplatz abzurunden. Noch erobern stachlige Distelstauden von den Rändern her die staubige Fläche, auf der monatelang der leere alte Edeka-Markt vor sich hingammelte, bis die Abbruchbagger ihre Muskeln spielen ließen. Der letzte Edeka-Pächter hatte bereits Mitte Dezember 2007 den Schlüssel herumgedreht. Seither sind die Einkaufsmöglichkeiten der Hennener – neben den Fachgeschäften – auf einen einzigen Supermarkt beschränkt.

Lesen Sie jetzt