Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Brüninghaus: Investor will Logistikzentrum bauen

WESTHOFEN Ein großes Logistikzentrum soll bis 2010 auf dem Brüninghaus-Gelände an der Hagener Straße entstehen. Seit einem halben Jahr verhandelt die Stadt mit einem Investor, der das 114 000 Quadratmeter große Gelände der Waggonbaufirma kaufen will.

von Von Heiko Mühlbauer

, 11.12.2007
Brüninghaus: Investor will Logistikzentrum bauen

Auf dem Gelände des früheren Waggonbaus Brüninghaus soll schon bald wieder Leben einziehen.

„Die Verhandlungen stehen kurz vor dem Abschluss“, bestätigte Wirtschaftsförderer Dr. Jürgen Schnellmann auf Anfrage. Bereits 2008 will das Unternehmen mit dem Bau der ersten Halle auf dem Gelände beginnen. Beim Investor handelt es sich dem Vernehmen nach um ein Unternehmen, das europaweit Logistikzentren baut und an Speditionen und andere Dienstleister vermittelt. Die Firma verfügt mittlerweile über rund 25 Standorte in Deutschland sowie Zentren in Frankreich, der Schweiz, Österreich und Luxemburg. Dabei handelt es sich um Lagerhäuser, Warenumschlagplätze und sogar Hafenanlagen, die von den großen Logistikunternehmen (von DPD über Schenker bis zu DHL) genutzt werden.

Lesen Sie jetzt