Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Beim Welttheater der Straße bringen die Schauspieler nicht nur Kostüme und Requisiten, sondern auch ihre Bühne mit. Beim Theater Titanick bedeutet dies: Auch Schauspieler packen mit an.

Schwerte

, 23.08.2018

Der Techniker trägt einen großen Korb. „Wo ist das Werkstattzelt“, fragt er. Jörg Rost zeigt auf ein Ende des Plateaus. „Erst mal dorthin, das Zelt kommt noch.“ Es herrscht geschäftiges Treiben auf dem großen Platz. Am Freitag und Samstagabend findet hier „Alice on the run“ statt. Die Hauptaufführung des diesjährigen Festivals Welttheater der Straße.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt