Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Die Pusceddus zieht es mit „Vielerlei“ vom Laden auf die Straße

rnStreetfood-Markt

Für Sonja und Andreas Pusceddu dauert der Streetfood-Markt nicht nur sechs Stunden. Für das Duo von „Vielerlei“ beginnen die Vorbereitungen schon Tage vorher. Probe-Essen zu Hause inklusive.

Schwerte

, 19.07.2018

Am Donnerstag um 12.30 Uhr ist im Stadtpark noch nicht viel davon zu sehen, dass um 16 Uhr die dritte Ausgabe des Streetfood-Marktes öffnet. Am Bierwagen werden Fässer verladen, einige Stehtische stehen einsam auf den Rasenflächen herum. Irgendwo zieht Organisator Jan Holtmann ein Stromkabel durch den Park. Alles soll bereit sein, wenn die Händler mit ihren fahrbaren Ständen anreisen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt