Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Emotionales Wiedersehen: Unfallopfer trifft seinen Ersthelfer

Erfolgreicher Such-Aufruf

Happy End für eine Geschichte, die mit einem schweren Unfall auf der Ruhrtalstraße begonnen hatte: Ende Januar hatten wir den Aufruf eines Schwerverletzten veröffentlicht, der seinen Ersthelfern danken wollte. Mit Erfolg.

Bad Iburg

, 05.02.2018
Emotionales Wiedersehen: Unfallopfer trifft seinen Ersthelfer

Wiedersehen in der Reha-Klinik: Unfallopfer Stephan Freitag (l.) traf seinen Ersthelfer Jens Normann. © Normann

„Guten Tag Herr Freitag, Sie suchen mich!“ Dieser kleine Satz reichte am Samstag, um Stephan Freitag ein Tränchen ins Auge zu treiben. Und er leitete das Happy End zu einer Geschichte ein, die Anfang des Jahres mit einem schweren Unfall ihren dramatischen Anfang genommen hatte.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt