Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Entwarnung: Schulbücher sind eingetroffen

SCHWERTE Die Sammelbestellungen von Büchern für die Schwerter Schulen können nun doch bis Schulbeginn ausgeliefert werden. Fünf Paletten mit Fibeln, Bio-, Erdkunde- und Mathebüchern stapelten sich gestern vor der Tür von Versandbuchhändler Hubert Freistühler.

von Von Heiko Mühlbauer

, 01.08.2008
Entwarnung: Schulbücher sind eingetroffen

In Schwerte wartet man auch bei Bücher Bachmann auf die Lieferung.

Mit erheblicher Verspätung traf die Lieferung des Verlagsservice Braunschweig am Freitagmorgen ein. Der VSB, der die Auslieferung für die Schulbuchverlage Westermann, Schroedel und Diesterweg organisiert, hatte in diesem Jahr erhebliche Lieferschwierigkeiten (RN berichteten). 

Eine Nachtschicht übers Wochenende

Da aber rund ein Drittel der Lehrbücher für die Schwerter Schulen von diesen Verlagen stammt, kann Freistühler erst jetzt die Pakete packen. Dennoch will er ab Montag die Schulen beliefern. „Da muss übers Wochenende wohl eine Nachtschicht eingelegt werden“, betonte Freistühler.

In Lieferschwierigkeiten geraten

Mit seinen Sorgen ist der Händler, der für die Stadt Schwerte die Aufträge abwickelt, nicht alleine. Das Braunschweiger Unternehmen, das zur Verlagsgruppe Westermann gehört, hatte zu Jahresbeginn auch die Auslieferung für Schroedel und Diesterweg übernommen und war offensichtlich durch die neuen Mengen in Lieferschwierigkeiten geraten. Beschwerden trafen von Buchhändlern aus der gesamten Republik ein, berichtete das Fachmagazin buchreport.express.

Die Schwerter Buchhandlungen, die ja kleinere Mengen Schulbücher beziehen, spürten diese Lieferschwierigkeiten nicht. Sie erhalten die Bücher nämlich über Zwischenhändler, die von den Lieferschwierigkeiten des Versenders nicht betroffen waren.

Lesen Sie jetzt