Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Geschäftshaus an Hüsingstraße nimmt Formen an

Einzelhandel in Schwerte

Douglas ist zurück am alten Platz, Bijou Brigitte kann kommen. Die Sanierung des Geschäftshauses an der Hüsingstraße in Schwerte schreitet voran. Während die Parfümerie Douglas bereits am Freitag wieder in die linke Gebäudehälfte eingezogen ist, wird nun die andere für das Modeschmuck-Geschäft Bijou Brigitte vorbereitet.

SCHWERTE

, 07.10.2016
Geschäftshaus an Hüsingstraße nimmt Formen an

Nachdem die Parfümerie Douglas gestern in ihre renovierten, angestammten Räume zurückgezogen ist, kann nun die rechte Hälfte des Geschäftshauses Hüsingstraße 10 bis 12 für Bijou Brigitte umgestaltet werden.

Die Sanierung des Geschäftshauses Hüsingstraße 10-12 zeigt erste Konturen. Am Freitag ist die Parfümerie Douglas nach der Neugestaltung in ihre angestammten Räumlichkeiten in der linken Gebäudehälfte zurückgezogen. Durch die Begradigung der Schaufensterfront ist nach dem Abriss des früheren gläsernen Aufzugs ein neues Raumgefühl entstanden.

Die Fassadengestaltung gibt schon eine Ahnung davon, wie sich künftig auch die andere Hälfte des Hauses präsentieren wird. Bereits am Montag werde dort mit den Abbrucharbeiten für den zweiten Bauabschnitt begonnen, kündigte die zuständige Immobilienmaklerin Angelika Heubel-Christ am Freitag an. In der zweiten Novemberhälfte solle dort das Modeschmuck- und Accessoires-Geschäft Bijou Brigitte einziehen. „Wir liegen voll im Terminplan“, freute sich Heubel-Christ. 

Nachdem die Parfümerie Douglas am Freitag in ihre renovierten, angestammten Räume zurückgezogen ist, kann nun die rechte Hälfte des Geschäftshauses Hüsingstraße 10 bis 12 für Bijou Brigitte umgestaltet werden.

Jetzt lesen

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt