Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Jugendliches Diebes-Quartett räumte Bauwagen aus

WESTHOFEN Vier Jugendliche stahlen in der Nacht zu Sonntag Bier und Werkzeug aus einem Bauwagen. Die Polizei hatte leichtes Spiel: Ein Zeuge hatte die Tat beobachtet.

von Ruhr Nachrichten

, 05.08.2008
Jugendliches Diebes-Quartett räumte Bauwagen aus

Ein Zeuge beobachtete am Sonntag, 3. August, gegen 1.50 Uhr vier verdächtige Personen an einem Bauwagen Am Krusen Bäumchen in Westhofen: Zwei Personen brachen die Tür auf und stiegen anschließend in den Bauwagen ein. Die Einbrecher trugen zwei Kisten Bier und Werkzeug aus dem Bauwagen und legten das Diebesgut in einem Gebüsch ab. Der Zeuge verständigte die Polizei. Diese konnte am Platanenweg vier Personen antreffen, auf die die Beschreibung des Zeugen zutraf. Die beiden 18-jährigen Schwerter, der 15-jährige Schwerter und die 18-jährige Dortmunderin wurden angehalten und kontrolliert.

Sie stritten den Einbruch in den Bauwagen ab, obwohl sie eindeutig von dem Zeugen identifiziert werden konnten. Die beiden Kisten Bier und das im Gebüsch versteckte Werkzeug konnte von der Polizei sichergestellt werden. Bei dem 15-jährigen wurde ein gefälschter Schülerausweis aufgefunden.

Lesen Sie jetzt