Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Kneipenkultur startet erst im Oktober

SCHWERTE Die Planungen für das erste Schwerter Kneipenkulturfestival haben sich geändert: Der geplante Starttermin am 12./13. September wird nicht eingehalten.

von Von Patrizia Carlucci

, 23.08.2008
Kneipenkultur startet erst im Oktober

Theo Spanke hat mit seiner neuen Hausband schon die Proben für das Kneipenkulturfestival begonnen.

Im Juni gaben Theo Spanke und Jörg Rost ihre neue Idee für ein Festival der besonderen Art bekannt. Von September bis April sollte jeden Monat eine Kneipe in den Mittelpunkt des Schwerter Kulturgeschehens gestellt werden. Die neue Hausband von Theo Spanke hatte ihre Proben für diesen Anlass bereits begonnen, prominente Gastmusiker konnten für das Festival gewonnen werden.

Nun muss der Eröffnungstermin auf den 18. Oktober verschoben werden. Genaue Auskünfte über das Programm wollen die Veranstalter Theo Spanke und Meike Kühne in der kommenden Woche bekannt geben. „Der Termin steht aber schon einmal fest“, betont Spanke. Auch welche Kneipe zuerst an der Reihe ist, wurde bereits festgemacht: Die „Waage“ am Postplatz wird den Rahmen für den großen Auftakt bieten.

Lesen Sie jetzt