Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Nach Verzögerung sind Arbeiten nun abgeschlossen

B 236

Freie Fahrt haben Autofahrer wieder zwischen Ostentor und Ruhrbrücke. Die Baumaßnahme auf diesem Abschnitt der B236 ist abgeschlossen, wie die Stadt bestätigt.

SCHWERTE

von Von Reinhard Schmitz

, 20.06.2012
Nach Verzögerung sind Arbeiten nun abgeschlossen

Die Bauarbeiten an der B236 zwischen den Kreuzungen Ostentor und Ruhrbrücke sind nun abgeschlossen.

Seit der vergangenen Woche hatte der Landesbetrieb Straßen.NRW Reparaturarbeiten erledigen lassen, die noch unter die Gewährleistung der ausführenden Firma fielen. Ursprünglich nur für die Dauer von vier Tagen geplant, zog sich die Maßnahme doch noch mehr in die Länge. Weil der Verkehr nur einspurigen an dem betroffenen Bereich vorbeigeführt werden konnte, war Geduld vor der Baustellenampel gefragt. 

Lesen Sie jetzt