Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Quadfahrer nach Unfall schwer verletzt

Schälk

Ein Quadfahrer wurde am Samstag bei einem Verkehrsunfall auf der B 236 schwer verletzt.

SCHWERTE

von Ruhr Nachrichten

, 22.08.2010

Der 76-Jährige kam gegen 15.50 Uhr aus Richtung Letmathe. Aus noch ungeklärter Ursache kam der Fahrer in einer scharfen Rechtskurve von der Fahrbahn ab, überquerte die Gegenfahrbahn, prallte mit der rechten Fahrzeugseite an ein Verkehrszeichen und blieb anschließend an einem Hang stehen. Der Quadfahrer wurde schwer verletzt und nach notärztlicher Erstversorgung vor Ort in einer Schwerter Krankenhaus gebracht. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf etwa 1000 Euro. Die B 236 wurde während der Unfallaufnahme für eine Stunde komplett gesperrt.  

Lesen Sie jetzt