Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

RN-Vereinstour: Besuch bei der Volksbühne Ergste

Ein wenig hibbelig sind die Mitglieder der Volksbühne auch nach Jahren vor jedem Auftritt. Doch dagegen haben sie ihr eigenes Hausmittel: „Eversbusch“, aber nur einen, verrieten sie dem Team der Ruhr Nachrichten.

ERGSTE

von von Heiko Mühlbauer

, 21.08.2008

Mittwochs proben die aktiven Schauspieler. Doch zuvor stand dieses Mal ein Treffen mit dem Ruhr Nachrichten-Team auf dem Programm. Im Zuge unserer Vereinstour besuchten Chefredakteur Hermann Beckfeld, Vertriebsleiter Boris Runge, Redaktionsleiter Heiko Mühlbauer, Redakteurin Hilke Schwidder sowie Fotograf Bernd Paulitschke die Theaterbegeisterten in ihrem Raum hinter der Bühne der Turnhalle der Ergster Grundschule.Redakteur mit Bühnen-Erfahrung  

Gesprochen wurde über die Bretter, die für die Laienschauspieler vielleicht nicht die Welt, aber doch einiges bedeuten. So verriet Chefredakteur Hermann Beckfeld, dass er jüngst eine kleine Rolle in einem richtigen Theater gespielt hatte und dabei enormes Lampenfieber hatte. „Das geht auch niemals weg“, wussten die erfahrenen Schauspieler. Natürlich wurde auch über das Zeitungmachen gesprochen. Und wie Vereine sich dort in rechte (Rampen-)Licht rücken können.Melden Sie Ihren Verein zur Plauderstunde! Möchten Sie und Ihr Verein, Club, oder Stammtisch auch einmal Besuch aus der RN-Chefredaktion bekommen und mit uns über die Zeitung und Ihr Hobby plaudern? Dann melden Sie sich unter Tel. 91 02 40 oder per e-Mail an unsere Schwerter Redaktion

Lesen Sie jetzt