Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Rollerfahrer nach Unfall schwer verletzt

Bahnhofstraße

Bei einem Verkehrsunfall wurde am Donnerstagmorgen ein Rollerfahrer von einem PKW erfasst und schwer verletzt.

SCHWERTE

von Ruhr Nachrichten

, 19.08.2010

Der 47-Jährige war gegen 6 Uhr auf der Bahnhofstraße unterwegs. In Höhe der Zufahrt zum Bahnhofsvorplatz beabsichtigte eine PKW-Fahrerin, die Richtung Holzener Weg fuhr, nach links abzubiegen. Dabei übersah die 62-Jährige den Motorroller und stieß mit ihm zusammen.

Lesen Sie jetzt