Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Schmuck-Dieb identifiziert - Polizei hatte Foto veröffentlicht

Fahndungserfolg

Der Dieb, der Ende März in einer Goldschmiede in Schwerte Am Markt einen wertvollen Ring gestohlen hatte, ist identifiziert worden. Nachdem die Polizei ein Foto veröffentlicht hatte, wurde der Mann eindeutig erkannt.

SCHWERTE

05.06.2012
Schmuck-Dieb identifiziert - Polizei hatte Foto veröffentlicht

Nachdem in einer Goldschmiede ein Ring gestohlen wurde, sucht die Polizei nach diesem Mann.

Die gesuchte Person ist eindeutig identifiziert worden. Wie die Polizei mitteilt, handelt es sich um einen 46-Jährigen aus Hamm, der "bereits einschlägig in Erscheinung getreten ist".

Der Diebstahl ereignete sich am 26. März gegen 16 Uhr in einer Goldschmiede in Schwerte Am Markt. Ein Mann lenkte den Geschäftsinhaber ab und steckte unbemerkt einen wertvollen Ring aus Platin ein. Auf Beschluss des Amtsgerichts Hagen veröffentlicht die Polizei nun ein Foto des Diebes und fragt: Wer kennt den abgebildeten Mann? Hinweise nimmt die Polizei in Schwerte unter 921-3320 oder 921-0 entgegen.

Lesen Sie jetzt