Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

TV-Moderatorin Eva Imhof wird Vorlesetag moderieren

Bücher schlagen Brücken

Die bekannte TV-Moderatorin und N24-Wetterfee Eva Imhof wird am Freitag den Vorlesetag im Rahmen des Projektes "Bücher schlagen Brücken" im Johannes-Mergenthaler-Haus moderieren.

SCHWERTE

16.11.2011
TV-Moderatorin Eva Imhof wird Vorlesetag moderieren

Eva Imhof, hier mit ihrem Mann Peter Imhof bei der Premiere des Musicals "Tanz der Vampire", wird den Vorlesetag moderieren.

"Ziel des Projektes ist es, einen Dialog zwischen Alt und Jung mittels Vorlesen und Erzählen anzustoßen", so Sabine Schmidt-Rosner, die die Stiftung Lesen vertritt.

Durch das abwechslungsreiche Programm wird die TV-Moderatorin Eva Imhof führen. Vorlesegeschichten erzählt durch Bürgermeister Heinrich Böckelühr und durch Dr. Claus Eppe vom Ministerium für Generationen, Emanzipation, Pflege und Alter gehören ebenso zum Programm wie die musikalischen Einlagen am Klavier durch Judith Babilon-Giersch.

Zentraler Veranstaltungsort des bundesweiten Projektes „Bücher schlagen Brücken“ der Stiftung Lesen wird am Freitag, 18. November, um 9.30 Uhr das Johannes-Mergenthaler-Haus sein. 

Lesen Sie jetzt