Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Wann sich die Schwerter Schulen den Erstklässlern und Eltern vorstellen

Grundschulen

Welche Grundschule in Schwerte ist die beste? Das fragen sich die Eltern, deren Kinder im Sommer 2019 eingeschult werden. Alle Schulen öffnen im September 2018 ihre Türen.

Schwerte

, 30.08.2018
Wann sich die Schwerter Schulen den Erstklässlern und Eltern vorstellen

Auch die Reichshofschule in Westhofen präsentiert sich.

Sieben Grundschulen gibt es in Schwerte. Sie alle laden für September 2018 zu einem Tag der offenen Tür ein. Das Informationsangebot der Grundschulen richtet sich vorrangig an die zukünftigen Erstklässler des Schuljahres 2019/2020 und deren Eltern.

Das sind die einzelnen Termine:

  • Reichshofschule: Samstag, 8. September, 9 bis 11.30 Uhr
  • Grundschule Villigst: Samstag, 15. September, 9.35 bis 13 Uhr
  • Lenningskampschule: Samstag, 15. September, 8 bis 12 Uhr
  • Friedrich-Kayser-Schule: Samstag, 22. September, 8.30 bis 11 Uhr
  • Heideschule, Samstag, 22. September, 10.15 bis 12.35 Uhr
  • Ev. Grundschule Ergste: Samstag, 29. September, 9 bis 11 Uhr
  • Albert-Schweitzer-Schule, Samstag, 29. September, 9 bis 12 Uhr


So laufen die Grundschul-Anmeldungen weiter ab

  • Das Anmeldeverfahren für das Schuljahr 2019/2020 beginnt im Oktober.
  • Voraussichtlich ab 4. Oktober werden die Anmeldebögen an die Eltern der zukünftigen Erstklässler verschickt.
  • Die Eltern gehen damit dann zu ihrer Wunsch-Grundschule – bis zum Ende der Rückgabefrist am 19. Oktober.
  • Anschließend kommen die Bögen zur Stadt zurück und das Verteilen beginnt.
  • Am 15. November endet das Anmeldeverfahren.

Lesen Sie jetzt