Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Wuckenhof ist Volltreffer für den Weihnachtsmarkt

SCHWERTE Mit gemischten Gefühlen werden die Aktiven an den Bürger-Weihnachtsmarkt in diesem Jahr zurückdenken. Ein lauschiger Samstag, der zum Bummeln einlud, und ein etwas ungemütlicher Sonntag. Dennoch wird der Wuckenhof immer mehr zum Volltreffer für den Markt.

von Von Heiko Mühlbauer

, 02.12.2007

Denn Lücken gibt es längst nicht mehr und die einstmals als gemütlich gepriesene Enge des Marktplatzes ist angesichts der gut 50 Stände, die zwischen Wuckenhof und Musikschule aufgebaut wurden, wieder mehr als hergestellt. Einige Stände meldeten schon am Samstag "ausverkauft" Bereits am Samstagnachmittag konnte der eine oder andere „ausverkauft“ melden. Wie zum Beispiel der Ergster Brotmarkt, dessen Winterware wie geschnitten Brot weg ging. Auch Heimatvereinsvorsitzender Uwe Fuhrmann verwies schon am Samstagabend stolz auf die kleine Restauflage des Schwerteschals.    Denn das rot-weiße Kleidungsstück schmückte mittlerweile zahlreiche Besucher.    Einen ausführlichen Bericht lesen Sie morgen in unserer Zeitung.    

Lesen Sie jetzt