Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Schwimm-Rekorde

/
Die Italienerin Federica Pellegrini feiert ihren Sieg über 200 Meter Freistil in Weltrekordzeit von 1:55,45 Minuten.
Die Italienerin Federica Pellegrini feiert ihren Sieg über 200 Meter Freistil in Weltrekordzeit von 1:55,45 Minuten.

Foto: Foto dpa

Japans Kosuke Kitajima jubelt nach dem Rennen. Kitajima stellte mit einer Zeit von 58,91 Sekunden einen neuen Weltrekord auf.
Japans Kosuke Kitajima jubelt nach dem Rennen. Kitajima stellte mit einer Zeit von 58,91 Sekunden einen neuen Weltrekord auf.

Foto: Foto ddp

Die Australierin Stephanie Rice verbesserte den Weltrekord über 400 Meter Lagen auf 4:29.45 Minuten.
Die Australierin Stephanie Rice verbesserte den Weltrekord über 400 Meter Lagen auf 4:29.45 Minuten.

Foto: Foto dpa

Die amerikanische 100 Meter Freistil-Staffel mit Michael Phelps, Cullen Jones, Jason Lezak und Garrett Weber-Gale (v. r.) pulverisiert den alten Weltrekord um über drei Sekunden auf 3:08.24 Minuten.
Die amerikanische 100 Meter Freistil-Staffel mit Michael Phelps, Cullen Jones, Jason Lezak und Garrett Weber-Gale (v. r.) pulverisiert den alten Weltrekord um über drei Sekunden auf 3:08.24 Minuten.

Foto: Foto dpa

Der Amerikaner Aaron Peirsol gewinnt Gold über 100 Meter Rücken in der Weltrekordzeit von 52:54 Sekunden.
Der Amerikaner Aaron Peirsol gewinnt Gold über 100 Meter Rücken in der Weltrekordzeit von 52:54 Sekunden.

Foto: Foto dpa

US-Schwimmer Michael Phelps schwamm über 400 Meter Lagen 4.03.84 Minuten. Natürlich: Weltrekord.
US-Schwimmer Michael Phelps schwamm über 400 Meter Lagen 4.03.84 Minuten. Natürlich: Weltrekord.

Foto: Foto dpa

Die Italienerin Federica Pellegrini feiert ihren Sieg über 200 Meter Freistil in Weltrekordzeit von 1:55,45 Minuten.
Japans Kosuke Kitajima jubelt nach dem Rennen. Kitajima stellte mit einer Zeit von 58,91 Sekunden einen neuen Weltrekord auf.
Die Australierin Stephanie Rice verbesserte den Weltrekord über 400 Meter Lagen auf 4:29.45 Minuten.
Die amerikanische 100 Meter Freistil-Staffel mit Michael Phelps, Cullen Jones, Jason Lezak und Garrett Weber-Gale (v. r.) pulverisiert den alten Weltrekord um über drei Sekunden auf 3:08.24 Minuten.
Der Amerikaner Aaron Peirsol gewinnt Gold über 100 Meter Rücken in der Weltrekordzeit von 52:54 Sekunden.
US-Schwimmer Michael Phelps schwamm über 400 Meter Lagen 4.03.84 Minuten. Natürlich: Weltrekord.