Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Schwimmen und Radfahren sind gut für Kinder mit Rheuma

Köln (dpa/tmn) Wenn Gelenke schmerzen, vermeiden Kinder gerne Bewegung. Trotzdem raten Experten bei rheumatischen Erkrankungen im Kindesalter häufig zu gemäßigter sportlicher Aktivität.

Schwimmen und Radfahren sind gut für Kinder mit Rheuma

Gehen, Schwimmen oder Radfahren: Das Ausdauertraining unterstützt die Beweglichkeit der Gelenke beizubehalten. Foto: Jens Büttner

Starke Muskeln können die Gelenke besser unterstützen. «Eltern, deren Kind unter einer chronischen rheumatischen Erkrankung wie der juvenilen idiopathischen Arthritis leidet, sollten in Absprache mit dem Kinder- und Jugendarzt bestimmte Bewegungsprogramme in den Familienalltag einbauen», rät Prof. Hans-Jürgen Nentwich, Vorstandsmitglied des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) in Köln.

Gymnastikübungen können unter anderem helfen, die Beweglichkeit der Gelenke beizubehalten und Schonhaltungen sowie Muskelverkürzungen vorzubeugen. «Längerfristig ist auch Ausdauertraining wichtig. Gehen, Schwimmen und Radfahren eignen sich besonders für Kinder mit Rheumabeschwerden», sagt Nentwich. Bei stärkerer Entzündungsaktivität kann ein passiv-assistiertes Durchbewegen der Gelenke sinnvoll sein.

Etwa 15 000 Kinder und Jugendliche sind in Deutschland von einer juvenilen idiopathischen Arthritis (JIA) betroffen. «Mithilfe von Medikamenten bekämpfen Fachärzte die Gelenkentzündungen und verringern beziehungsweise vermeiden damit längerfristige Folgen wie Gelenkschäden», erläutert der Kinder- und Jugendarzt. «Die Behandlung erfordert sowohl vom Kind als auch von seiner Familie viel Geduld und Durchhaltevermögen.»

Erste Anzeichen für die Erkrankung sind rote, geschwollene Gelenke, die sich heiß anfühlen. Auch plötzlich auftretendes und wieder verschwindendes Fieber kann eine Begleiterscheinung sein. Je mehr Gelenke Entzündungszeichen zeigen, desto schwerer ist der Verlauf oft. Auf der Basis des neuesten Stands der Wissenschaft überarbeiten Experten regelmäßig die allgemeingültigen Empfehlungen für die Behandlung der JIA. Anfang 2012 haben sich führende Fachleute auf eine neue Leitlinie mit aktualisierten Therapiekonzepten geeinigt.

Service:

- Dueckers, G. et al. Evidence and consensus based GKJR guidlines for the treatment of juvenlie idiopathic arthritis. Clinical Immunology 142, 176 (2012)

- Tenbrock, K.: Therapie der juvenilen idiopathischen Arthritis (JIA). Monatsschr Kinderheilkd 160, 224 (2012). DOI: 10.1007/s00112-011-2546-8

Hier gibt es weitere Informationen für Eltern

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Leben : Gesund und Fit

Ritalin für Erwachsene: Wenn der Vorhang verschwindet

Frankfurt/Main (dpa) Nicht nur Kinder leiden an ADHS, auch Erwachsene bekommen Medikamente gegen Aufmerksamkeitsstörungen verschrieben. Vielen verhelfe das Medikament zu einem besseren Leben, sagen Mediziner. Manchmal stecken aber andere Motive dahinter, wenn Patienten um ein Rezept bitten.mehr...

Leben : Gesund und Fit

DLRG warnt vor Leichtsinnigkeit beim Schwimmen in Seen

Wiesbaden (dpa) Unter den Badetoten ist fast jeder Zweite 50 Jahre oder älter. Die Deutsche Lebensrettungs-Gesellschaft warnt vor Leichtsinnigkeit an Seen - auch wenn das kühle Nass derzeit besonders lockt. Bestimmte Regeln gilt es zu beachten.mehr...

Leben : Gesund und Fit

Bei Kindern mit Schuppenflechte Blutdruck kontrollieren

Köln (dpa/tmn) Eltern aufgepasst: Wenn Kinder oder Jugendliche an Schuppenflechte leiden, liegt bei ihnen gleichzeitig ein erhöhtes Risiko für andere Krankheiten vor. Daher sollten regelmäßig Kontrollen und Tests erfolgen.mehr...

Leben : Gesund und Fit

Alkohol-Konsumenten machen andere oft zu Passivtrinkern

Hamm (dpa) Menschen, die viel Alkohol konsumieren, machen andere oft zu Passivtrinkern. Mit dem Wort bezeichnen Experten Kinder und Erwachsene, die unter dem Alkoholmissbrauch leiden. Kinder trifft es am stärksten.mehr...

Leben : Gesund und Fit

Kleine Kinder können von Fruchtsaft Durchfall bekommen

Berlin (dpa/tmn) Frisch Gepresster Saft ist gesund. Allerdings sollten Kinder nicht zu viel davon trinken, weil ansonsten Durchfall-Gefahr besteht. Experten verraten, was sich für die Vitaminversorgung besser eignet.mehr...