Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Scolari wird neuer Trainer von Guangzhou Evergrande

Guangzhou (dpa) Brasiliens früherer Fußball-Nationaltrainer Luiz Felipe Scolari wird neuer Coach von Guangzhou Evergrande. Der chinesische Club teilte nach dem 2:2 gegen Tianjin Teda mit, dass der 66-Jährige den einstigen italienischen Weltmeister Fabio Cannavaro ersetzen wird.

Scolari wird neuer Trainer von Guangzhou Evergrande

Weltmeistertrainer Luiz Felipe Scolari geht nach China. Foto: Robert Ghement

Die Entscheidung habe nichts mit den Leistungen des Teams zu tun, hieß es vom Spitzenreiter der chinesischen Super League. Cannavaro hatte das Amt erst im vorigen November von Italiens Ex-Auswahlcoach Marcello Lippi übernommen. Scolari hatte bei der WM im eigenen Land mit Brasilien nur Rang vier belegt und im Halbfinale ein 1:7-Debakel gegen das DFB-Team erlebt.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Internationaler Fußball

Chinas Super League steht vor spannender Saison

Peking (dpa) So viel Geld für Stars aus dem Ausland wie in diesem Winter haben chinesische Vereine noch nie ausgegeben. Nicht bei allen kommen die Neuzugänge jedoch gut an. Kritiker warnen: Wegen Oscar, Tevez und Co. bleiben heimische Spieler auf der Strecke.mehr...

Internationaler Fußball

Italiens Ex-Coach Lippi Kandidat in China

Peking (dpa) Italiens Weltmeister-Trainer Marcello Lippi ist offenbar ein aussichtsreicher Kandidat für den vakanten Posten als Nationalcoach in China. Das berichten italienische Medien.mehr...

Internationaler Fußball

Früherer City-Coach Pellegrini wird Trainer in China

Peking (dpa) Manuel Pellegrini ist neuer Trainer des chinesischen Erstligisten Hebei China Fortune. Der Chilene trainierte zuletzt Manchester City und gewann mit den Citizens 2014 den Meistertitel in der englischen Premier League.mehr...

Internationaler Fußball

River Plate erster Finalist bei Club-WM

Osaka (dpa) River Plate aus Buenos Aires hat sich als erstes Team ins Endspiel der Club-WM gearbeitet. Die Argentinier siegten knapp gegen Hiroshima und könnten im Finale auf den FC Barcelona treffen. Ob Marc-André ter Stegen bei den Katalanen im Halbfinale im Tor steht, ist offen.mehr...