Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Seitz und Herder starten gut in die Saison

Chicago. Den Deutschen Elisabeth Seitz und Philipp Herder ist beim American Cup der Turner in Chicago ein guter Saisoneinstand gelungen. Die Stuttgarterin Seitz, EM-Dritte am Stufenbarren, belegte bei diesem ersten Turn-Weltcup des Jahres mit 51,866 Punkten den sechsten Platz.

Seitz und Herder starten gut in die Saison

Turnerin Elisabeth Seitz ist gut in die Weltcup-Saison gestartet. Foto: Ryan Remiorz/The Canadian Press

Keine drei Monate nach einer erneuten Fußoperation konnte die deutsche Mehrkampfmeisterin noch nicht an allen Geräten ihr volles Programm zeigen, kam aber ohne Sturz durch ihre vier Übungen. Den Sieg trug Weltmeisterin Morgan Hurd (56,599) aus den USA davon.

Noch besser als für Seitz lief es aus deutscher Sicht bei den Männern. WM-Mehrkampffinalist Herder aus Berlin wurde nach einem Wettkampf ohne größere Fehler mit 81,965 Punkten Vierter. Auch hier sorgte Yul Moldauer mit 85,964 Punkten für einen Erfolg der US-Gastgeber.

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Sportmix

Große Kasse für Eli Seitz: Fast 40.000 Euro im Turn-Weltcup

Tokio. Elisabeth Seitz hat sich zum zweiten Mal den Turn-Weltcup im Mehrkampf gesichert. Dafür reichte ihr ein fünfter Platz in Tokio, weil einige Top-Turnerinnen auf den Start beim Finale verzichteten. Cheftrainerin Ulla Koch hat dafür kein Verständnis.mehr...

Sportmix

Frodeno und Haug gewinnen Ironman in Kalifornien

Oceanside. Jan Frodeno hat zum dritten Mal den 70.3 Ironman im kalifornischen Oceanside gewonnen. Anne Haug machte ebenfalls mit dem ersten Platz den starken deutschen Auftakt perfekt.mehr...

Sportmix

Florettfechterinnen Sauer und Ebert Zweite und Dritte

Anaheim. Die Florettfechterinnen Anne Sauer und Leonie Ebert haben beim Grand Prix in Anaheim die Plätze zwei und drei belegt. Mit diesen Ergebnissen machten die Tauberbischofsheimerinnen in der Weltrangliste einen deutlichen Sprung nach vorn.mehr...