Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Billiger fahren mit Alkohol im Tank

SELM Am 7. August hat Redakteur Matthias Münch sein Auto auf Bioethanol E 85 umrüsten lassen. Seitdem fährt er mit diesem alternativen Kraftstoff, der zu 85 Prozent aus Alkohol und 15 Prozent aus Benzin besteht. Das macht sich im Geldbeutel bemerkbar:

von Von Matthias Münch

, 11.08.2008

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden