Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Fan-Meile im Bürgerhaus zur Fußball-EM

Public Viewing

Das Bürgerhaus verwandelt sich passend zur startenden Fußball-Europameisterschaft wieder in eine Fan-Meile. Gezeigt werden alle Spiele der deutschen Fußballnationalmannschaft.

SELM

von Von Malte Woesmann

, 07.06.2012
Fan-Meile im Bürgerhaus zur Fußball-EM

Norbert Zolda (r.) und Benedikt Dorth (2.v.r.) vom Team Jugendförderung sowie die jugendlichen Helfer freuen sich auf viele Deutschland-Partys im Bürgerhaus.

„Und das sogar in HD-Qualität“, sagt Norbert Zolda, verantwortlich für das Marketing bei der Stadt Selm, nicht ohne Stolz. Auf der über 20 Quadratmeter großen Leinwand werden die drei Gruppenspiele, aber auch alle weiteren Spiele der deutschen Elf gezeigt.

 „Ich hoffe natürlich auf sechs Spiele, die wir zeigen können, bis zum Endspiel“, so Zolda weiter. Das Bürgerhaus biete zudem einen großen Vorteil. „Bei jedem Wetter können die Spiele verfolgt werden.“ Da alle Spiele der deutschen Mannschaft bis hin zum mögliche Finale am Abend wären, ist die Planung für die Verantwortlichen leicht. „Einlass ist immer eine Stunde vor Anpfiff“, erklärt Norbert Zolda.Unterstützung erhält das Team von Jugendlichen, die sich um den Getränkeausschank im Bürgerhaus kümmern werden. Wie schon zu den anderen Public-Viewing-Veranstaltungen im Bürgerhaus gibt es Bier und nicht-alkoholische Getränke, aber kein Essen.

Bewusst hat man auch zunächst auf ein Vorprogramm verzichtet. Sollte aber großes Interesse bestehen, könnte dies kurzfristig noch organisiert werden. Platz für Fußballfans bietet das Bürgerhaus jedenfalls reichlich. Bis zu 350 Fans passen in das Bürgerhaus. Nun liegt es an Jogis Jungs, für die nötige Feierstimmung zu sorgen.

Erstes Spiel

Das erste Spiel der Deutschen Mannschaft ist am Samstag, 9. Juni, um 20.45 Uhr. Einlass ist dann um 19.45 Uhr.

Lesen Sie jetzt