Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Gelungene Generalprobe beim Ausmarsch

Bürgerschützengilde St. Stephanus

Seit Samstag weht die Schützenfahne der Bürgerschützengilde St. Stephanus wieder über Bork. Beim Generalausmarsch standen aber neben dem Hissen der Fahne noch weitere wichtige Aktionen auf dem Plan.

BORK

von Von Malte Bock

, 24.08.2010
Gelungene Generalprobe beim Ausmarsch

Der Generalausmarsch läutete am vergangenen Samstag die Festwoche ein.

Bei strahlendem Sonnenschein marschierten 24 Offiziere und 119 Schützen unter musikalischer Begleitung des Spielmannszugs Olfen durch die Straßen des Dorfes. Auf dem Weg zum Festplatz legte die Schützen einen Zwischenstopp am Kriegsgefangenengedenkstein gegenüber der Ecke Lünener Straße/ Stifter Straße ein.

Hier erfolgte die offizielle Übergabe einer neuen Sitzbank, die das Königspaar Martin und Helga Folle zum Ende ihrer Regentschaft gespendet hat. Mitglieder der Throngemeinschaft hatten die Bank gemeinsam mit dem Majestäten aufgebaut. Nach dem Aufziehen der Schützenfahne am Festplatz „Auf dem Südfeld“, verlebten die Schützen den Ausklang des Ausmarsches im Garten des Vereinslokales „Alt Bork“.  Dort überreichte unter anderem Volksbank-Vorstand Heinrich Lages stellvertretend an König Martin Folle eine neue Ausgehkette.

Der Verein nahm in diesem Rahmen zwei Beförderungen vor. Der neue Standartenträger der 3. Kompanie, Mike Brandenburg, wurde vom Feldwebel zum Leutnant befördert, dessen Stellvertreter Marcel Struckmeier vom Schützen zum Feldwebel ernannt.  Ferner überreichten Heinz-Willi Quante und Ulrich Sommer, zweiter Vorsitzender der Gilde, der Königin ein Präsent, da Helga Folle höchstpersönlich die 50000 Besucherin der vereinseigenen Internetseite ist. Damit ist die Generalprobe gelungen und es herrscht große Vorfreude auf das Schützenfest der Bürgerschützengilde St. Stephanus vom 28. bis 30. August.

Lesen Sie jetzt