Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Ludgerischule siegt bei Grundschul-Stadtmeisterschaft

Leichtathletik

Wer hier Sieger werden wollte, brauchte Biss und Ausdauer. Das haben am Dienstag die Grundschüler bewiesen. Gegen Wind und Regen rannten, warfen und sprangen sie um die Stadtmeisterschaft in Leichtathletik. Dabei glänzte eine Schule mit den meisten Erstplatzierten.

SELM

von Von Angela Wiese

, 27.06.2012

Elf Goldene Medaillen nahmen die Ludgerischüler mit nach Hause. Die Äckernschule belegte sieben mal, die Overbergschule sechs mal den ersten Platz in den verschiedenen Disziplinen.

Noch weit außerhalb des Sportplatzes im Selmer Stadtion war gut hörbar, dass die Mitschüler der Wettkämpfer nicht untätig herumsaßen. Sie standen an der Strecke bereit, um mit kräftiger Stimme die Sportler aus den eigenen Reihen zu unterstützen. „Schneller, schneller“, rief das Publikum und applaudierte, während zum Beispiel die Staffelläufer die Zähne zusammenbissen und die Kurzstrecken so schnell wie möglich bewältigten. Selbst wenn der Staffelstab mal aus den Händen fiel, aufgeben war hier kein Thema.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Leichtathletik-Stadtmeisterschaften der Grundschulen

Wer hier Sieger werden wollte, der brauchte Biss. Dass sie diese Eigenschaften besitzen, haben am Dienstag die Grundschüler gezeigt. Bei der Stadtmeisterschaft der Leichtathletik im Selmer Stadion rannten, warfen und sprangen sie um die Wette.
27.06.2012
/
Für den Langstreckenlauf brauchten die Jungen Biss.© Foto: Angela Wiese
Drei Runden mussten die Schüler schaffen, alle wollten erste sein.© Foto: Angela Wiese
Vor dem Start des Staffellaufes bekommen die Kinder noch mal eine Einweisung.© Foto: Angela Wiese
Beim Lauf ging es um Sekunden.© Foto: Angela Wiese
Bloß nicht den Staffelstab verlieren, darauf kam es bei der Übergabe an.© Foto: Angela Wiese
Zum Rumturnen auf dem Rasen war auch Zeit.© Foto: Angela Wiese
Staffellauf der Jungen bei den Stadtmeisterschaften Leichtathletik.© Foto: Angela Wiese
Das Publikum feuerte die Staffelläufer an.© Foto: Angela Wiese
Viele Sieger bei der Stadtmeisterschaft Leichtathletik, an der Ludgerischule, Overbergschule und Äckernschule teilnahmen.© Foto: Angela Wiese
Die Schüler freuten sich über ihre Medaillen.© Foto: Angela Wiese
Die Siegerehrung am Ende des Sportfestes.© Foto: Angela Wiese
Urkunden und Medaillen wurden bei der Siegerehrung verteilt.© Foto: Angela Wiese
Am Ende wurden die Sieger mit Bronze und Silber, die Stadtmeister mit Gold geehrt.© Foto: Angela Wiese
Applaus für die Sieger.© Foto: Angela Wiese
Publikum bei den Stadtmeisterschaften Leichtathletik der Grundschulen auf dem Sportplatz der Overbergschule.© Foto: Angela Wiese
Wenig Platz für viele Sieger.© Foto: Angela Wiese
Unterstützung von der Tribüne aus.© Foto: Angela Wiese
Sieger bei den Stadtmeisterschaften Leichtathetik der Grundschulen.© Foto: Angela Wiese
Die Klassenkameraden unterstützten die sportlichen Schüler von der Tribüne aus.© Foto: Angela Wiese
Bei vielen blieb es nicht bei einer Medaille.© Foto: Angela Wiese
Stolze Sieger.© Foto: Angela Wiese
Schlagworte Selm

 Gelohnt hat sich die Mühe sichtlich. Am Ende stand jeder Schüler stolz auf dem Siegertreppchen und nahm Medaillen und Urkunden in Empfang. Nicht wenige der jungen Leichtathleten gingen am Ende des Wettkampfes um die Stadtmeisterschaft mit mehreren Medaillen nach Hause. 

Lesen Sie jetzt