Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Neue Anbindung für Gewerbegebiet am Dieselweg

BORK Das Gewerbegebiet am Dieselweg in Bork ist seit geraumer Zeit erschlossen, jedoch ist noch kein einziger Kaufvertrag unterschrieben. Eine neue Anbindung soll nun die Vermarktungschancen erhöhen.

von Von Theo Wolters

, 19.08.2008
Neue Anbindung für Gewerbegebiet am Dieselweg

An dieser Stelle könnte die zweite Anbindung zum Gewerbegebiet entstehen.

Der Ausschuss für Wirtschafts- und Beschäftigungsförderung hat der Verwaltung am Dienstagabend empfohlen, die Voraussetzungen für eine solche Anbindung zu schaffen. Wie die Verwaltung mitteilte, wird die bisherige Zufahrt über die Harkortstraße nicht als besonders attraktiv bewertet. Die neue Anbindung soll nun von der Gutenbergstraße nur wenige Meter hinter der Einmündung zur Kreisstraße erfolgen.

Die Kosten für rund 260 Meter Straßen würden sich auf rund 375.000 Euro belaufen. Bis die Bagger anrollen, wird es aber noch einige Zeit dauern. Unter anderem muss der Bebauungsplan geändert werden.

Lesen Sie jetzt