Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Ölspur von Selm nach Waltrop

SELM Eine viele Kilometer lange Ölspur zog sich am Dienstag (27.) von Selm nach Waltrop, und zwar bis weit in die beiden Stadtgebiete hinein. Gemeldet wurde die Gefahr gegen 14.30 Uhr.

von Von Matthias Münch

, 27.11.2007
Ölspur von Selm nach Waltrop

Die Mitarbeiter der Bauhöfe aus beiden Städten nahmen sofort die Arbeit auf und streuten die Ölspur ab, wie Stephan Schwager, Leiter der Stadtbetriebe Selm, auf Anfrage erklärte: "Unser Baubetriebshof hat von der Stadtgrenze an der Lippebrücke bis zur Aral-Tankstelle gestreut."

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden