Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Bildergalerie

Schauturnen der TG Einigkeit

150 Kinder präsentierten am Sonntag, wie man turnerisch eine Reise ins Weltall macht. Die TG Einigkeit hatte in die Sporthalle des Gymnasiums eingeladen, und die Ränge waren voll. Die Zuschauer bekamen eine fantasievolle Geschichte zu sehen, in der die Kinder und die Turngeräte zu Fröschen, Affen, Flamingos, Hängebrücken, Türmen und Bäumen wurden.
17.11.2014
/
Das Kinderschauturnen der TG Einigkeit nach einer fantastischen Geschichte machte allen Kindern großen Spaß.© Foto: Antje Pflips
Klettern und Balancieren sind Elemente aus dem Kinderturnen.© Foto: Antje Pflips
Alle Kinder und Übungsleiter laufen durch die Halle. Das gehörte zur Geschichte.© Foto: Antje Pflips
Alle Kinder und Übungsleiter laufen durch die Halle. Das gehörte zur Geschichte.© Foto: Antje Pflips
Hohe Sprünge beim Schauturnen der TG Einigkeit.© Foto: Antje Pflips
Hohe Sprünge beim Schauturnen der TG Einigkeit.© Foto: Antje Pflips
Hohe Sprünge beim Schauturnen der TG Einigkeit.© Foto: Antje Pflips
Mit einem doppelten Purzelbaum wurde die Strecke zurück gelegt.© Foto: Antje Pflips
Im bunten Tuch wurden Luftballons durch die Luft gewirbelt.© Foto: Antje Pflips
Die Geräteanordnung war wie eine wackelige Hängebrücke konzipiert.© Foto: Antje Pflips
Besser ging es mit Hilfestellung.© Foto: Antje Pflips
Wie auf einer Hängebrücke liefen die Kinder über diese Geräteanordnung.© Foto: Antje Pflips
Balancieren über die Wippe ist nicht ganz einfach.© Foto: Antje Pflips
In der Geschichte bildet diese Gruppe eine Schar kleiner Prinzessinnen dar, die aus einem Turm dem Weltallreisenden zuwinken.© Foto: Antje Pflips
Die kleinen Prinzessinnen wirbeln bunte Bänder durch die Luft.© Foto: Antje Pflips
Auf einem Bein können diese beiden Turnerinnen auf dem Schwebebalken balancieren.© Foto: Antje Pflips
Den Spagat auf dem Schwebebalken beherrschen diese beiden Turnerinnen gut.© Foto: Antje Pflips
Der Ehrenvorsitzende Hans Protze las die Geschichte "Reise ins Weltall" vor.© Foto: Antje Pflips
Ulrike Moellenhoff (M.) wurden von den beiden Vorsitzenden Katrin und Dennis Flüchter als Oberturnwartin verabschiedet.© Foto: Antje Pflips
Der Stufenbarren wurde in der Geschichte zum Baum, auf dem die Affen herumturnen.© Foto: Antje Pflips
Auf dem Stufenbarren zeigten die Turnerinnen einige Übungen.© Foto: Antje Pflips
Die "Affenbande" turnt auf den Bäumen herum - den spielte der Stufenbarren in der Geschichte.© Foto: Antje Pflips
Gymnastikelemente gehören auch zur Vorführung.© Foto: Antje Pflips
Schlussbild mit verschiedenen akrobatischen Übungen.© Foto: Antje Pflips
Alle Übungsleiter und -helfer verabschiedeten sich bei Ulrike Moellenhoff mit einer Rose.© Foto: Antje Pflips
Der Sttrauß wurde immer dicker: Alle Übungsleiter und Übungshelfer verabschiedeten Ulrike Moellenhoff mit einer Rose.© Foto: Antje Pflips
Schlagworte Selm