Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Bildergalerie

Schützen schießen auf Gipsvogel

Fritz Böckenkemper schoss den Gipsvogel beim Fest der Schützen St. Fabian und Sebastian ab. Drei Neumitglieder der Wache mussten ihre Taufe über sich sich ergehen lassen.
02.08.2010
/
Mützentaufe von Lukas Witthoff.© Foto: Antje Pflips
Großer Jubel beim neuen Gipsvogelkönig Fritz Böckenkemper.© Foto: Antje Pflips
Die Fahnenschläger werden vom Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr begleitet.© Foto: Antje Pflips
Wer holt den Gipsvogel herunter? Gespanntes Warten.© Foto: Antje Pflips
Alle verfolgen gespannt den Schießwettkampf.© Foto: Antje Pflips
Nur noch ein trauriges Erscheinungsbild: Der Gipsvogel in seinen letzten Minuten.© Foto: Antje Pflips
Fritz Böckenkemper holt sich Tipps von Günther Titz.© Foto: Antje Pflips
Neuer Gipsvogelkönig der Schützenbruderschaft St. Fabian und Sebastian: Fritz Böckenkemper.© Foto: Antje Pflips
Die Mützentaufe für neue Wachemitglieder für Martin Lejk, Dennis Brochtrup und Lukas Witthoff.© Foto: Antje Pflips
Die Wache begleitete die Mützentaufe.© Foto: Antje Pflips
Martin Lejk und Dennis Brochtrup wurden bereits mit Bier begossen.© Foto: Antje Pflips
Der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr brachte die musikalische Unterhaltung.© Foto: Antje Pflips
Mützentaufe bei Lukas Witthoff, Martin Lejk und Dennis Brochtrup (v.l.).© Foto: Antje Pflips
Lukas Witthoff hat die Taufe überstanden.© Foto: Antje Pflips
Kompanie angetreten auf dem Hof Droste.© Foto: Antje Pflips
Andreas Witthoff überreicht Franz-Josef Schwenken die auszeichnung zum Scheibenkönig 2009.© Foto: Antje Pflips
Der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr auf der Wiese.© Foto: Antje Pflips
Die Fahnenschläger stellen sich dem Vorstand und dem neuen Gipsvogelkönig vor.© Foto: Antje Pflips
Der Fahnenschlag gehört immer dazu.© Foto: Antje Pflips
Schützenbrüder und Nachwuchsshützen beobachten den Fahnenschlag und haben sich zum Schunkeln eingehakt.© Foto: Antje Pflips
Schlagworte Selm