Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Spielend Französisch gelernt

SELM Frankreich ist viel mehr als Eiffelturm und gutes Essen. Auf charmante und spielerische Weise haben 150 Selmer Realschüler am Dienstag eine Menge über das größte Nachbarland der Deutschen erfahren. Die französische Studentin Stephanie Deveaux war mit dem France Mobil an die Otto-Hahn-Realschule gekommen.

von Von Matthias Münch

, 28.11.2007

Das France Mobil ist ein in den französischen Farben gestrichener Renault Kangoo, bestückt mit Videos, CDs, Kinder- und Jugendbüchern, Comics, Kartenspielen, Broschüren, Plakaten, Postern sowie Informationen über Austauschprogramme.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden