Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Aaron Horstmann-Craig (49) hat schon ein Berufsleben hinter sich – als Gardist der Queen und Army-Ausbilder. Jetzt ist er Fotograf in Cappenberg und hat eine ganz besondere Idee.

Cappenberg

, 29.08.2018

Cool. Das ist ein Wort, das Aaron Horstmann-Craig oft benutzt, wenn er etwas richtig gut findet. Das Bild, das sein Töchterchen Willow (7) gemalt hat und ihm gerade stolz präsentiert findet er cool. Den Zusammenhalt der Menschen in seiner Wahlheimat Cappenberg ebenfalls. Cool ist aber auch seine eigene Idee: einen Bildband zu veröffentlichen, in dem sich möglichst alle Cappenberger wiederfinden. Titel des Buchs: „Auf Cappenberg.“ Für diesen Donnerstag bittet Aaron Craig die jungen Cappenbergerinnen und Cappenberger zum coolen Fototermin.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt